Auf zu neuen Hochschulen - Schweiz, Dänemark und Italien

Dieser schwierigen Zeit zum Trotz ist es dem Department Wirtschaft gelungen, interessante neue Kooperationen mit weiteren europäischen Hochschulen zu vereinbaren. Ab dem nächsten Wintersemester können Sie in Luzern, Aarhus oder Mailand ein Semester Ihres Studiums verbringen.

Luzern ist die Hauptstadt der Zentralschweiz mit einem hohen Freizeitwert, direkt am Vierwaldstätter See, umrahmt von den malerischen, schneebedeckten Gipfeln der Alpen. Die Hochschule Luzern – Lucerne University of Applied Sciences and Arts, befindet sich im deutschsprachigen Teil der Schweiz, Verständigung ist also kein Problem. https://www.hslu.ch/en/

In Aarhus, der historischen Wikingerstadt und zweitgrößten Stadt Dänemarks direkt an der Ostsee, studieren Sie in englischer Sprache am VIA University College mit internationalem Flair. Infomieren Sie sich auch über die fantastischen Summerschool Angebote. https://en.via.dk

Wer weiter nach Süden möchte, der kann zukünftig in Mailand studieren, eine geordnete, kosmopolitische Großstadt und wirtschaftliches Zentrum Italiens. Die Università degli Studi di Milano-Bicocc ist urban, aber dennoch nicht weit von Italiens Naturschönheiten entfernt. Auch hier wird das Studium in englischer Sprache sein.

Die Bewerbungsphase für das Auslandssemester im WS 21/22 und SoSe 2022 beginnt jetzt. Deadline ist der 15. Februar 2021.

https://www.haw-hamburg.de/international/studium-im-ausland/bewerbungsfristen-bewerbung/

Nähere Informationen bekommen Sie bei unserer Exchange Coordinatorin Lea Andres: Lea.Andres (@) haw-hamburg.de, derzeit am besten per E-Mail erreichbar. Vereinbaren Sie einen Online- der Telefontermin, wenn Sie nähere Informationen erhalten möchten.

x