| Campus
Internationale Tage 2022

International studieren, arbeiten und sich bewerben

An der HAW Hamburg studieren derzeit rund 2650 internationale Studierende. Jedes Jahr gehen rund 330 Studierende der Hochschule ins Ausland, um dort zu studieren beziehungsweise während oder nach dem Studium zu arbeiten.

Internationale Studierende in einem Workshop

Was es auf dem Weg ins Ausland zu beachten gilt, wer an der HAW Hamburg Hilfestellungen bietet und welche Beratungsangebote es darüber hinaus gibt, erfahren Studierende am 10. und 11. Mai bei den „Internationalen Tagen 2022“.

Was es auf dem Weg ins Ausland zu beachten gilt, wer an der HAW Hamburg Hilfestellungen bietet und welche Beratungsangebote es darüber hinaus gibt, erfahren Studierende am 10. und 11. Mai bei den „Internationalen Tagen 2022“. Das Zentrum für Karriereplanung (ZfK), das International Office und die Student Exchange Koordinator*innen der HAW Hamburg laden Studierende ein, sich über ein Studium oder Arbeitsmöglichkeiten im Ausland zu informieren und auszutauschen.

„Das Angebot an den beiden Tagen reicht von einer virtuellen Tour durch Hanoi über Bewerbungstipps für ein Praktikum oder einen Job in den USA bis hin zur Vorstellung des europäischen Karrieremanagement-Portals Europass“, so Olaf Ledderboge vom ZfK. „Neben den Angeboten der HAW Hamburg können die Studierenden somit auch externe Beratungsstellen kennenlernen, die bei der Planung eines Auslandsaufenthaltes unterstützen.“ Die Veranstaltungen finden digital statt. Zu beachten ist, dass sich Interessierte für einzelne Angebote vorab anmelden müssen. Alle wichtigen Informationen sind auf der Website der HAW Hamburg hinterlegt.

Kontakt

Martina Schulze

Studierendenzentrum
International Office - Leitung

T +49 40 428 75-9180
martina.schulze (@) haw-hamburg.de

x