Workshop

Viel Stoff und wenig Zeit

Mo, 23.09.2024, 09:00 – Di, 19.11.2024, 16:00 Uhr
Montag, 23.09.2024 von 09:00 - 16:00 Uhr oder Dienstag, 19.11.2024 von 09:00 - 16:00 Uhr 
Der Kurs findet als Live-Online-Veranstaltung mit Zoom statt.

Inhalte
Heute habe ich nicht alles geschafft.“ – „Mit dem Stoff bin ich noch nicht ganz durch.“

Jede/r Hochschullehrende kennt das Problem: Umfang und Komplexität der Lerninhalte nehmen ständig zu, gleichzeitig steht immer weniger Zeit für die Lehr-/Lernprozesse zur Verfügung. In diesem Workshop erfahren Sie, wie man komplexe Sachverhalte ohne falsche Vereinfachung so aufbereitet, dass sie auch in kurzer Zeit zu verstehen sind. Abhängig von den jeweiligen Rahmenbedingungen kann es sich bei der didaktischen Reduktion sowohl um eine Reduktion der Stofffülle (Auswahl) als auch um eine Reduktion der inhaltlichen Komplexität (Konzentration und Vereinfachung) handeln. Eine besondere Rolle spielt dabei das sogenannte Strukturwissen, das dazu beitragen kann, die Inhalte besser auf die Zielgruppe und die zur Verfügung stehende Zeit abzustimmen und dabei gleichzeitig das Wesentliche im Blick zu behalten.

Ziel:

  • wählen das für die jeweilige Zielgruppe Wesentliche Im Sinne des „Weniger ist mehr“-Prinzips aus.
  • Sind sich der sogenannten „Vollständigkeitsfalle“ bei ihrer Lehrplanung bewusst.
  • setzen Instrumente der Stoffreduktion gezielt für ihre Lehrveranstaltungen ein, z.B. Tiefenbohrungen, Siebe der Reduktion, In-Out-Technik, Track One & Two, Fachlandkarten.

Zielgruppe
Dieser Workshop richtet sich an Lehrende aus allen Fakultäten der HAW Hamburg.

Termin
Montag, 23.09.2024 von 09:00 - 16:00 Uhr oder
Dienstag, 19.11.2024 von 09:00 - 16:00 Uhr 

Ort
Der Kurs findet  als Live-Online-Veranstaltung in Zoom statt, die Zugangsdaten werden kurz vor der Veranstaltung zugesandt.

Leitung
Prof. Dr. Martin Lehner, FH Technikum Wien

Hier geht können Sie sich anmelden.

Kontakt

Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter Lehrentwicklung-Workshops.

x