Rechtliches

Hier finden Sie alle Verordnungen, die für die Benutzung der Dienstleistungen relevant sind.

Gebührenordnung

Für die Benutzung und Inanspruchnahme der Bibliotheken der Hochschulen gilt die Gebührenordnung der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky in der aktuellen Fassung:

Gebührenordnung (aktuelle Fassung) 

Daten­schutz­erklärung des HIBS

Folgende Erläuterungen beziehen sich auf die Angebote und Dienstleistungen des Hochschulinformations- und Bibliotheksservice (HIBS) der HAW Hamburg. Darüber hinaus gelten die allgemeinen Datenschutzbestimmungen der HAW Hamburg.

Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgrundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der EU-Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:
Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW Hamburg)
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
T: +49.40.42875-0
F: +49.40.42875-9149
​​​​​​​datenschutz (@) haw-hamburg.de​​​​​​​

Die HAW Hamburg ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gesetzlich vertreten durch Prof. Dr. Micha Teuscher, Präsident der HAW Hamburg, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg.

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten der HAW Hamburg:
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Straße 88
28217 Bremen

https://www.datenschutz-nord-gruppe.de/

office (@) datenschutz-nord.de

Medienausleihe und Nutzerkonto

................................................................................................................................................................................................

Onlinekataloge

................................................................................................................................................................................................

Auskunfts- und Widerrufsrechte

Nutzerinnen und Nutzer unserer Webseite und unserer Services haben folgende Rechte: 

  • Recht auf Auskunft über die bei uns zu ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO);
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO);
  • Recht auf Löschung gespeicherter personenbezogener Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DSGVO);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 18 DSGVO);
  • Recht auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung, die unserem berechtigten Interesse, einem öffentlichen Interesse oder einem Profiling dient, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO); erteilte Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO).
  • Recht auf Widerspruch, Widerruf und Korrektur. Dieses Recht können Sie bei unserer Datenschutzbeauftragten geltend machen: office (@) datenschutz-nord.de

Urheberrechtsgesetz

Das komplette Urheberrechtsgesetz finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums der Justiz:

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte

Digitale Lehre & Urheberrecht: § 60a UrhG, Zitate, OER & Co. (Was darf ich im Rahmen meiner Lehre nutzen?)

Hinweise zum Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) (gültig ab dem 01.03.2018)

Allgemeine Informationen über das neue UrhWissG

................................................................................................................................................................................................

Konkrete Auswirkungen auf die Lehre an der HAW Hamburg (insbesondere auf das E-Learning)

................................................................................................................................................................................................

Weiterführende Links

................................................................................................................................................................................................