Standort

................................................................................................................................................................................................

Öffnungszeiten

................................................................................................................................................................................................

Laborleitung

................................................................................................................................................................................................

Mitarbeiter*in

................................................................................................................................................................................................

Über das Labor

Das Trickfilmlabor ist mit modernster Technik ausgestattet und ermöglicht es Studierenden, eigene Projekte zu verwirklichen. Im Trickfilmlabor werden manuelle Techniken wie Zeichentrick, Puppenbau und Stop-Motion unterrichtet. Die Bewegung der Bilder verbindet sich mit der Bewegung der Sprache, Geräusche, Töne, multimedial, komplex und interaktiv. Das Labor fungiert als Schnittstelle zwischen analogen und digitalen Trickfilmtechniken. Im besonderen Fokus steht dabei die ästhetische Auseinandersetzung mit Hilfe der technischen Werkzeuge. Die Arbeitsplätze sind größtenteils modular, d.h. sie können der Anforderungen der studentischen Projekte entsprechend eingerichtet werden.

Ausstattung

  • 4 Arbeitsplätze für analogen Trickfilm (Zeichentrick, Sachtrick, Legetrick, Stop-Motion)
  • 6 Arbeitsplätze für digitalen Zeichentrick (TV Paint)
  • Werkstatt für Modellbau
  • Motion-Control-Anlage
  • Schnittplätze für Postproduktion