Search Lab

Im Search Lab werden Suchmaschinen getestet. Mit einer Software wird die Qualität von Suchmaschinen überprüft. 

Im Search Lab dreht sich alles um das Thema Suche und Suchsysteme. Das Search Lab betreibt das Relevance Assessment Tool (RAT), eine Software, mit der unter anderem empirische Tests zur validen Überprüfung der Qualität von Suchmaschinen konzipiert und durchgeführt werden können. Dabei ist es nicht von Bedeutung, ob es sich um Web-Suchmaschinen, Intranet-Suchmaschinen, Website-Suchmaschinen oder eine andere Art dieser Suchwerkzeuge handelt. Das RAT wird regelmäßig in der Lehre im Rahmen von Projekten und für Abschlussarbeiten von Bachelor- und Masterstudierenden sowie in Forschungsprojekten eingesetzt.

Das Search Lab dient außerdem als Ort für alle Interessierten, die sich mit dem Thema Suche und Suchsystemen beschäftigen oder beschäftigen wollen: Es ist ein Raum für gemeinschaftliches Arbeiten, der in der Vergangenheit auch von GastwissenschaftlerInnen in Kooperation mit der Forschungsgruppe Searhc Studies genutzt wurde. Das Search Lab wird ebenfalls regelmäßig im Rahmen von Veranstaltungen eingesetzt.

Die Forschungsgruppe Search Studies hält zudem regelmäßig ein internes Forschungskolloquium im Search Lab ab. Ziel des Kolloquiums ist der wissenschaftliche Austausch über aktuelle Projekte und informationswissenschaftliche Fragestellungen. An ihm nehmen Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Professor*innen teil.

Ansprechpartner*in