Wahl der Studienrichtung

Im Bachelorstudiengang Maschinenbau und Produktion ist die Wahl einer Studienrichtung zum 4. Semester gemäß der Prüfungsordnung von 2019 vorgesehen. Die ersten Pflichtmodule für die Studienrichtungen sind im vierten Semester geplant, werden also im Wintersemester 2021/22 das erste Mal angeboten. Wir möchten Sie über die Gestaltung und Inhalte der vier Studienrichtungen informieren und Ihnen den Wahlprozess erläutern.
Die Wahl der Studienrichtung wird über "myhaw" organisiert. Wenn Sie im dritten Fachsemester des Studienganges Maschinenbau und Produktuion (regulär oder dual) immatrikliiert sind, wird in bestimmten
Anmeldezeiträumen die Wahl der Studienrichtungen freigeschaltet. Für die Planung des WS 2021/22 hat eine erste Anmeldung im April stattgefunden.
In den nächsten Semestern wird die Informationsveranstaltung zu den Studienrichtungen in der zweiten oder dritten Semesterwoche stattfinden. Anschließend folgt ein zweiwöchiger Anmeldezeitraum. 
Im Wintersemester 2021/22 werden für alle vier Studienrichtungen alle Pflichtfächer angeboten.

Studierende im Studiengang Maschinenbau und Produktion (regulär und dual):
Sie haben sich bereits für eine Studienrichtung in myhaw gemeldet: Ihr Erstwunsch wird erfüllt. Ein Wechsel ist nun nur noch per Antrag möglich. 
Sie haben sich nicht in myhaw angemeldet:  Ihre bisherigen Rückmeldungen haben wir für die Planungen berücksichtigt. Es wird einen zweiten Anmeldezeitraum zu Beginn des Wintersemesters geben. Bitte nutzen Sie unbedingt diese Anmeldemöglichkeit! Ansonsten können Sie keine Prüfungen für Ihre Studienrichtung ablegen. 
Studierende in den auslaufenden Bachelorstudiengängen (Studiengangswechsel):
Führen Sie unbedingt ein Gespräch mit dem Studienfachberater Herrn Prof. Dr. Sheikhi!
Bewerben Sie sich bis zum 15.07.2021 für ein höheres Fachsemester im neuen Studiengang Maschinenbau und Produktion! Achtung! Der Termin 31.07. ist nur für das erste Fachsemester gültig.
Nach der Zulassung und Immatrikulation wird Ihnen die Wahl der Studienrichtung zu Beginn des Wintersemesters ermöglicht.

Alle bisherigen Rückmeldungen per Mail dienten uns nur als Planungshilfe. Für eine Teilnahme an den Prüfungen im Januar/Februar 2022 müssen Sie sich in myhaw einer Studienrichtung zugeordnet haben.

Bei Fragen zu den Studienrichtungen melden Sie sich bitte bei den Studienrichtungskoordinatoren!
Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich an die Departmentsleitung!

Studienrichtungen und -schwerpunkte

Für die Zukunft brauchen wir intelligente, effiziente und ressourcenschonende Maschinen und Anlagen. Als Ingenieurin oder Ingenieur des Maschinenbaus wirken Sie an zentraler Stelle bei Konzeption, Gestaltung und Betrieb mit. Unsere Absolvent*innen können aus einer Vielzahl von Arbeitgebern der verschiedensten Richtungen wählen oder selbständig tätig sein – wir bilden Sie dafür aus!

Wir glauben an die richtige Wahl zur richtigen Zeit. Daher legen Sie bei uns die Richtung Ihrer Ausbildung erst fest, nachdem Sie einen Überblick über Ihre Möglichkeiten bei uns und Ihre eigenen Interessen gewinnen konnten. In einem dreisemestrigen Kernstudium belegen Sie grundlegende Fächer und erhalten damit eine wissenschaftliche Grundlage für alle ab dem 4. Semester folgenden Vertiefungsrchtungen. In diesen drei Semestern haben Sie Zeit sich zu informieren, welche Studienrichtung und welche Studienschwerpunkte Sie besonders interessieren. Sie haben Gelegenheit die Institute und die Lehrenden kennenzulernen, sie können an den Informationsveranstaltungen zu den Studienrichtungen teilnehmen und entscheiden sich dann für Ihre Richtung. 

Wahlprozess: Die erste Auswahl der Studienrichtung erfolgt im 3. Fachsemester. Zu Beginn des Semesters wird eine Informationsveranstaltung stattfinden, in der die Studienrichtungen vorgestellt und die Wahlmodalitäten erläutert werden.  In der Mitte des Semesters wählen die Studierenden ihre Studienrichtung im System myhaw.  Nach der Wahl werden die Module des vierten Semesters für Prüfungen freigeschaltet. Ohne die Wahl einer Studienrichtung ist eine Anmelung zu Prüfungen des 4. Fachsemesters nicht möglich. 

In der Übersicht sind die vier Studenrichtungen blau hinterlegt. Studierende müssen im Studienverlauf eine Studienrichtung wählen.  Innerhalb der Studienrichtungen sind Pflichtfächer zu wählen. Ein späterer Wechsel ist möglich, ggfs. müssen neue Pflichtfächer absolviert werden. Innerhalb einer Studienrichtung sind mehrere Studienschwerpunkte wählbar. Einige sogenannte hybride Schwerpunkte (*) sind meheren Studienrichtungen zugeordnet, sind also aus zwei Studienrichtungen wählbar.

Modulübersicht (Anklicken zur vollen Größe)

In der folgenden Übersicht sind alle relevanten Pflichtmodule und Wahlpflichtmodule für die Wahl der Studienrichtungen und Studienschwerpunkte zusammengestellt. 

Studienrichtungskoordination

Digital Engi­neering and Mobility

Prof. Dr. Tankred Müller
Department Maschinenbau und Produktion
Berliner Tor 21, Raum 519
20099 Hamburg
T +49 40 428 75-8776
tankred.mueller@haw-hamburg.de
nach Vereinbarung

Energietechnik

Prof. Dr. Thomas Veeser
Department Maschinenbau und Produktion
Berliner Tor 21, Raum 508
20099 Hamburg
T +49 40 428 75-8651
thomas.veeser@haw-hamburg.de
Im SS21 sind meine Sprechzeiten (über MS-Teams) dienstags von 9:30 bis10:30. Sie können mich aber auch oft außerhalb dieser Zeit per MS-Teams erreichen.

Entwicklung und Konstruktion

Prof. Dr. Frank Koppenhagen
Department Maschinenbau und Produktion
Berliner Tor 21, Raum 226d
20099 Hamburg
T +49 40 428 75-8627
frank.koppenhagen@haw-hamburg.de

Produk­tionstechnik und -management

Prof. Dr. Friedrich Ohlendorf
Department Maschinenbau und Produktion
Berliner Tor 13, Raum 202
20099 Hamburg
T +49 40 428 75-8631
friedrich.ohlendorf@haw-hamburg.de
nach Vereinbarung
Personalrat
T +49 40 428 75-8631
friedrich.ohlendorf@haw-hamburg.de
nach Vereinbarung