Wahl der Studienrichtung

In Studiengang Maschinenbau und Produktion ist die Wahl einer Studienrichtung gemäß der Prüfungsordnung von 2019 zum 4. Semester vorgesehen. Sie können Ihre Studienrichtung in myHAW wählen. Sie treffen dazu in eine 1. und eine 2. Wahl. Ihre einmal getroffene Wahl können Sie dann aber in myHAW nicht selbst wieder ändern. Eine Änderung der einmal gewählten Studienrichtung kann nur schriftlich über das Antragsformular beim FSB erfolgen.

Studierende im 4. Semester
Damit Sie an den Prüfungen zum 4. Semester teilnehmen können, müssen Sie sich einer Studienrichtung zuordnen. Nach der Freischaltung Ihrer Wahl in myHAW können Sie sich zu den Laboren und Prüfungen anmelden, wenn Sie die weiteren Vorbedingungen (Prüfungen des 1. Semesters und Vorpraxis sind absolviert) erfüllen.
Studierende im 1.-3. Semester
Alle Studierende können sich auch bereits in den früheren Semestern für eine Studienrichtung mit 1. und 2. Wahl entscheiden. In der Mitte Ihres 3. Semesters wird entschieden, ob sich genug Studierende für die Studienrichtungen eingeschrieben haben. Sie entscheiden also mit Ihrer Wahl mit über das Zustandekommen. Wir gehen davon aus, dass in den nächsten Semestern immer der Erstwunsch erfüllt wird, müssen diese Abfrage aus kapazitätsrechtlichen Gründen aber vorab stellen.

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben und Fragen zu den Studienrichtungen haben?
Wir informieren jedes Semester in einer Informationsveranstaltung über den Wahlprozess und die formalen Aspekte gemäß Prüfungsordnung. Ebenso werden die vier Koordinator*innen der Studienrichtungen die Inhalte dieser detaillierter vorstellen. Die Folien der letzten Vorstellung stehen in der folgenden Tabelle zur Verfügung.

Digital Engineering and Mobility

Prof. Dr. Tankred Müller

Entwicklung und Konstruktion

Prof. Dr. Frank Koppenhagen

Energietechnik

Prof. Dr. Birgit Koeppen

Produktionstechnik und -management

Prof. Dr. Alexander Koch


Bei Fragen zu den Studienrichtungen melden Sie sich bitte bei den Studienrichtungskoordinator*innen.
Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich an die Departmentsleitung.

Für eine Teilnahme an den Prüfungen der Studienrichtung müssen Sie sich in myHAW einer Studienrichtung zugeordnet haben.

Studierende in den auslaufenden Bachelorstudiengängen (Studiengangswechsel):
Führen Sie unbedingt ein Gespräch mit dem Studienfachberater Herrn Prof. Dr. Sheikhi!
Bewerben Sie sich fristgerecht für ein höheres Fachsemester im neuen Studiengang Maschinenbau und Produktion! 
Nach der Zulassung und Immatrikulation wird Ihnen die Wahl der Studienrichtung ermöglicht.

Studienrichtungen und -schwerpunkte

Für die Zukunft brauchen wir intelligente, effiziente und ressourcenschonende Maschinen und Anlagen. Als Ingenieurin oder Ingenieur des Maschinenbaus wirken Sie an zentraler Stelle bei Konzeption, Gestaltung und Betrieb mit. Unsere Absolvent*innen können aus einer Vielzahl von Arbeitgebern der verschiedensten Richtungen wählen oder selbständig tätig sein – wir bilden Sie dafür aus!

Wir glauben an die richtige Wahl zur richtigen Zeit. Daher legen Sie bei uns die Richtung Ihrer Ausbildung erst fest, nachdem Sie einen Überblick über Ihre Möglichkeiten bei uns und Ihre eigenen Interessen gewinnen konnten. In einem dreisemestrigen Kernstudium belegen Sie grundlegende Fächer und erhalten damit eine wissenschaftliche Grundlage für alle ab dem 4. Semester folgenden Vertiefungsrchtungen. In diesen drei Semestern haben Sie Zeit sich zu informieren, welche Studienrichtung und welche Studienschwerpunkte Sie besonders interessieren. Sie haben Gelegenheit die Institute und die Lehrenden kennenzulernen, sie können an den Informationsveranstaltungen zu den Studienrichtungen teilnehmen und entscheiden sich dann für Ihre Richtung.

In der Übersicht sind die vier Studenrichtungen blau hinterlegt. Studierende müssen im Studienverlauf eine Studienrichtung wählen. Innerhalb der Studienrichtungen sind Pflichtfächer zu wählen. Ein späterer Wechsel ist möglich, ggfs. müssen neue Pflichtfächer absolviert werden. Innerhalb einer Studienrichtung sind mehrere Studienschwerpunkte wählbar. Die sogenannten hybriden Schwerpunkte (*) sind jeweils zwei Studienrichtungen zugeordnet und bilden somit eine Schnittmenge der beiden Richtungen. Die hybiden Schwerpunkte sind dabei von beiden Studienrichtungen aus wählbar.

Die Studienrichtungen müssen direkt in myHAW gewählt werden.

Die Schwerpunkte ergeben sich indirekt, wenn Sie die entsprechenden Module wählen.

Modulübersicht (Anklicken zur vollen Größe)

In der folgenden Übersicht sind alle relevanten Pflichtmodule und Wahlpflichtmodule für die Wahl der Studienrichtungen und Studienschwerpunkte zusammengestellt. 

Modulomat - Ein Excel-Tool zur Modulwahl

In jeder Studienrichtung gibt es Pflichtmodule, die belegt werden müssen. Wenn Sie zusätzlich einen Studienschwerpunkt belegen wollen, kommen weitere Pflichtmodule hinzu. Darüberhinaus gibt es einen Katalog, aus dem Sie die übrigen Module wählen können (Wahlpflichtmodule). In Summe müssen Sie 13 Module absolvieren.

Um die Wahlmöglichkeiten übersichtlich darzustellen, haben wir für Sie ein kleines Excel-Tool programmiert, welches die Wahlmöglichkeiten der Prüfungsordnung mit seinen Abhängigkeiten darstellt. Wir nennen es Modulomat. Sie können es hier herunterladen. 

Studienrichtungskoordination

Digital Engi­neering and Mobility

Prof. Dr. Tankred Müller
Department Maschinenbau und Produktion
Berliner Tor 21, Raum 519
20099 Hamburg
T +49 40 428 75-8776
tankred.mueller@haw-hamburg.de
nach Vereinbarung

Energietechnik

Prof. Dr. Birgit Koeppen
Department Maschinenbau und Produktion
Berliner Tor 21, Raum 414
20099 Hamburg
T +49 40 428 75-8673
birgit.koeppen@haw-hamburg.de
nach Vereinbarung

Entwicklung und Konstruktion

Prof. Dr. Frank Koppenhagen
Department Maschinenbau und Produktion
Berliner Tor 21, Raum 226d
20099 Hamburg
T +49 40 428 75-8627
frank.koppenhagen@haw-hamburg.de

Produk­tionstechnik und -management

Prof. Dr. Alexander Koch
Department Maschinenbau und Produktion
Berliner Tor 21, Raum 113
20099 Hamburg
T +49 40 428 75-8681
a.koch@haw-hamburg.de