Bezalel Academy of Arts and Design

1906 vom Künstler Boris Schatz als "Bezalel School of Arts and Crafts" gegründet, hat sich Bezalel zu einer der renommiertesten Kunstschulen der Welt entwickelt. Studierende haben hier die Möglichkeit die verschiedenen Seiten der Kunst zu entdecken und zu studieren.
Jenny Kahler
Student Exchange Coordinator
Fakultätsverwaltung DMI
Finkenau 35, Raum 4.024
22081 Hamburg
T +49 40 428 75-4664
dmi-international@haw-hamburg.de
Dienstag, 13:30-15 Uhr & Mittwoch, 11:30-13 Uhr (aktuell per E-Mail, telefonisch oder über MS Teams nach Vereinbarung)

Israel bietet als Land eine große Möglichkeit sich kulturell auszutauschen und sich durch neue Erfahrungen weiterzubilden. Gerade in der Kunst ist dies wichtig – und genau das bietet die Bezalel Akademie.

Durch ihre Programme, wie zum Beispiel Bildende Kunst, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Industriedesign, Modedesign, Architektur oder Screen Based Arts, werden die Studierenden zu eigenständigen Künstlern ausgebildet und für den globalen Markt bestens vorbereitet.

Die meisten Kurse werden auf Hebräisch angeboten. Vor dem Semester gibt es ein Intensiv-Hebräisch-Kurs, der für das Studieren vor Ort stark empfohlen wird.

Jerusalem bietet als Zentrum für verschiedenen Kulturen eine interessante Lernumgebung. Auch die Landschaft, wie zum Beispiel das Tote Meer, ist einzigartig und erlebenswert.


Bachelor/Master:
Bachelor

Departments:
Design

Sprachkenntnisse:
Englisch B2

Semesterzeiten:
Oktober – Januar
Februar –  Juni

 

Zur Partnerhochschule

EMIL Raum DMI Student Exchange

Bewerbung