University of South Alabama

1. Masterthesis Flugzeugbau

Die Kooperation mit der University of South Alabama basiert auf eine Kollaboration zwischen der HAW Hamburg, South Alabama und Airbus. Die Hochschule ist in Mobile, Alabama, wo Airbus Americas ihre Produktionsstätte für die USA hat. HAW Hamburg Master-Studierende im Studiengang Flugzeugbau können ihre Masterthesis in Mobile in Zusammenarbeit mit der University of South Alabama und Airbus absolvieren. Sie müssen einen Professor an der University of South Alabama als Betreuer haben, der beim "J-1 Student Intern visa" unterschreibt. Studierende absolvieren nur ihre Thesis und belegen keine Kurse. Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Ulrich Huber.

2. Semesterplätze für Ingenieurstudierende

Bachelor-Studierende der Fakultät Technik & Informatik können auch ein Studiensemester an der University of South Alabama verbringen. Das College of Engineering bietet Kurse in folgenden Bereichen für HAW Hamburg Studierende:

Mechanical Engineering (u.a. auch Kurse in Flugzeugbau)
Electrical & Computer Engineering

Die Plätze werden im November des Vorjahrs auf der Seite HAW goes USA bekanntgegeben. Dort finden Sie auch alle relevanten Informationen zu den Voraussetzungen sowie zur Fördermöglichkeiten. Die Bewerbung erfolgt online und wird von den Student Exchange Coordinators in den Fakultäten koordiniert. Bewerbungsfrist ist 6. Januar.

Leben und studieren in Mobile, Alabama

Die Stadt Mobile ist eine Hafenstadt an der Mobile Bay und der North-Central Gulf Coast und hat 200.000 Einwohner. Sie ist eine alte Stadt mit Französisch, Spanisch und Creole Kultur und Geschichte, mit vielen alten "antebellum" Häuser und typischer Südstaaten-Architektur. Sie ist auch Heimat zum ursprünglichen Mardi Gras und ist berühmt für ihre Faschingsfeste. Außerhalb der Stadt kann man mit Kanu oder Kayak auf den wichtigsten Flußdelta der USA oder an den Stränden vom Gulf of Mexico verweilen (Orange Beach ist mit dem Auto eine Stunde entfernt). Mit dem Bus ist man in zwei Stunden in New Orleans. Man sollte entweder selbst ein Auto haben oder sich mit US-Studierenden befreunden, die ein Auto haben, da es wenig öffentliche Verkehrsmittel gibt.  Die Hochschule verfügt über einen sehr großen Campus mit vielen Sportmöglichkeiten, inkl. Innen- und Außenschwimmbecken.


Location: Mobile, Alabama
No. of students: 17,000
www.southalabama.edu

DAAD Förderung
HAW International Stipendium
Beratung Marina Leß

PROMOS Stipendium
Studierende, die kein DAAD-Stipendium erhalten, bekommen ein PROMOS-Stipendium vom International Office

Bewerbungsfrist
6. Januar