Virginia Tech

Programme

Virginia Tech ist für seine Ingenieurwissenschaften sehr renommiert; insbesondere im Bereich Raum- und Luftfahrt. Die HAW Hamburg pflegt daher seit einigen Jahren eine strategische Kooperation im Bereich Flugzeugbau. HAW Hamburg-Bachelorstudierende können ein Studiensemester und Masterstudierende ihre Masterthesis an der Virginia Tech absolvieren.

1. Studiensemester Bachelor - Flugzeugbau

Das Studiensemester findet jedes Jahr zum Wintersemester statt. Teilnehmende Studierende müssen über einen Notendurchschnitt von mind. 2,5 und sehr gute Englischkenntnisse verfügen. Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen Sie mindestens im 3. Semester sein und sollen möglichst in der Regelstudienzeit studieren.

Sie müssen umgerechnet 30 ECTS an der Virginia Tech absolvieren. In der Regel ist der Studienplan wie folgt: 4 Flugzeugbau-Kurse an der Virginia Tech + Studienarbeit (VT Capstone Design Project) + Exkursion. Die geleisteten Kurse werden von der HAW Hamburg wie folgt angerechnet: Virginia Tech-Flugzeugbaukurse.

Die Plätze werden im November des Vorjahrs auf der SeiteHAW goes USA bekanntgegeben. Die Bewerbung erfolgt über Mobility Online und die Bewerbungsfrist ist 6. Januar.

Diese besondere Partnerschaft wird zurzeit durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im Rahmen von ISAP gefördert. Studierende erhalten ein monatliches Vollstipendium sowie Reisekosten in Gesamthöhe von 5.490 Euro für das Semester in Blacksburg. Ein Antrag auf Verlängerung wird im Oktober 2021 gestellt.

Lesen Sie die Erfahrungsberichte (rechts in der Marginale) von Studierenden, die teilgenommen haben. Ansprechperson für fachliche Fragen: Prof. Dr. Jutta Abulawi / Ansprechperson für die Bewerbung: Student Exchange CoordinatorTI-International (@) haw-hamburg.de

2. Master-Thesis - Flugzeugbau

Exzellente Masterstudierende im Bereich Flugzeugbau können als J1- research scholar ihre Master-Thesis an der Virginia Tech absolvieren. In der F&F-Thesisdatenbank finden Sie verschiedene Themen, die von Professoren der Virginia Tech angeboten werden. Ein HAW Hamburg-Professor ist Erstprüfer; der Virginia Tech-Professor Zweitprüfer. In diesem Merkblatt finden Sie weitere Informationen zum Prozess. Es gibt keine besondere Bewerbungsfrist. Sie sollen aber eine Vorlaufzeit von mindestens fünf Monaten einplanen. Wenn Sie von einem Virginia Tech-Professor angenommen werden und einen Erstprüfer haben, beginnt der interne Virginia Tech-Prozess, der von Mike Philen koordiniert wird. 

Beim DAAD können Sie sich für ein HAW International Stipendium bewerben, um den Aufenthalt zu finanzieren. Studierende müssen keine Studiengebühren an der Virginia Tech zahlen, da sie keine Kurse vor Ort belegen.

3. Semesteraustausch Bachelor (andere Studienrichtungen)

Der Schwerpunkt im Studierendenaustausch mit der Virginia Tech liegt im Bereich Flugzeugbau. Wenn nicht alle Plätze belegt werden (eher selten), können Studierende aus anderen Studiengängen sich für ein Studiensemester bewerben. Die Plätze werden im November des Vorjahrs auf der Seite HAW goes USA  bekanntgegeben. Dort finden Sie auch alle relevanten Informationen zu den Voraussetzungen sowie zur Fördermöglichkeiten. Die Bewerbung erfolgt über Mobility Online und wird von den Student Exchange Coordinators in den Fakultäten koordiniert. Bewerbungsfrist ist 6. Januar.

Leben in Blacksburg & an der Virginia Tech

Wenn Sie gern Ihre Freizeit draußen verbringen, z.B. mit Wandern oder Ski fahren oder einfach nur Abhängen in der Natur, dann ist die Gegend um Blacksburg mit den Blue Ridge Mountains ein wunderschöner Ort an der Ostküste der USA. Insbesondere im Herbst beim Indian Summer. Gleichzeitig gibt es gute Bus- und Bahnverbindungen nach Washington DC, Philadelphia und New York für diejenigen, die die Großstadt nicht missen möchten. Blacksburg selbst ist eine Kleinstadt mit 40.000 Einwohnern - die Hälfte davon Virginia Tech Studierende! Das Leben in Blacksburg ist daher sehr auf die Hochschule und das Leben auf dem 2.600 Hektar großen Campus mit seinen vielen Clubs und Sportangeboten fokussiert. Die Studierenden nennen sich die "Hokies" und es gibt ein sehr starkes "Wir"-Gefühl, insbesondere wenn die Football-Mannschaft im Hochschulstadion mit 68.000 Plätzen spielt. Princeton Review stellt Virginia Tech auf Platz 1 für beste Lebensqualität einer US Hochschule. Wenn Sie in Ihrem Auslandssemester ein echtes US-Campusleben erleben möchten, sind Sie hier genau richtig.

Das Auslandssemester an der Virginia Tech war eine der besten Erfahrungen meines Lebens bis jetzt. Es ist wirklich jeden Aufwand und jeden Cent wert!

Patrick Brusberg, Flugzeugbau-Student
Virginia Tech logo

Location: Blacksburg, Virginia
No. of students: 31,200
www.vt.edu

Rankings:
Top 10% of universities worldwide
#10 Aerospace Engineering
#25 American public universities
#21 Best US Engineering Schools
#1 Quality of life US universities

DAAD-ISAP Förderung
Flugzeugbau-Studierende (Bachelor) erhalten ein Vollstipendium

DAAD Förderung
HAW International Stipendium (Masterthesis)
Beratung Marina Leß

Bewerbungsfristen:
- 6. Januar (Semesteraustausch)
- laufend (Master-Thesis)

Erfahrungsberichte: 
Patrick Brusberg 2019 
Valentin Krebs 2019 
Luca Stremming 2019