Wichita State University

1. Ingenieurwissenschaften - Flugzeugbau

Wichita State University ist sehr bekannt für sein College of Engineering und Aerospace Engineering ist das wichtigste Department. Es hat einen exzellenten Ruf in den USA mit sehr guten Bachelor- und Masterprogrammen, stark ausgeprägte Forschung und intensive Kooperationen mit Airbus Americas, Boeing, Bombardier-Learjet, Cessna, Hawker Beechcraft and Spirit Aerosystems. Das Airbus Americas Engineering Center hat seinen Hauptsitz mit 400 Mitarbeiter*innen direkt auf dem WSU Innovation Campus. Kurse haben den Schwerpunkt auf Flugzeugstrukturen und Faserverbundtechnologien sowie CFD, angewandte Aerodynamik und Flugsimulation. Das National Institute for Aviation Research (NIAR) an der WSU hat ein jährliches Forschungsbudget in Höhe von 50 Mio. USD; das zweitgrößte Forschungsbduget einer amerikanischen Hochschule. Studierende können diese Labore für Forschungsprojekte und Studienprojekte nutzen.

2. Ingenieurwissenschaften - Biomedical Engineering

Im Gegensatz zu vielen US-Hochschulen bietet die Wichita State University eine Auswahl an Bachelor-Kursen in Medizintechnik an. Es ist ein wichtiger Forschungsbereich an der Hochschule und hat vergleichbare Schwerpunkte mit der HAW Hamburg.

Das College of Engineering bietet eine große Bandbreite an Kursen in den Ingenieurwissenschaften an: 

Aerospace Engineering 
Biomedical Engineering 
Electrical Engineering & Computer Science 
Industrial Systems & Manufacturing 
Mechanical Engineering

3. Public Health Science

An der Wichita State kann man auch im Bereich der Gesundheitswissenschaften studieren. Das Department of Public Health Services bietet die Bachelor-Studiengänge Health Management sowie Health Science. Weitere Informationen.

Die Plätze werden im November des Vorjahrs auf der Seite HAW goes USA  bekanntgegeben. Dort finden Sie auch alle relevanten Informationen zu den Voraussetzungen sowie zur Fördermöglichkeiten. Die Bewerbung erfolgt online und wird von den Student Exchange Coordinators in den Fakultäten koordiniert. Bewerbungsfrist ist 6. Januar.

Das Leben in Kansas und an der Wichita State University

Wichita ist die größte Stadt in Kansas mit 670.000 Einwohnern. Die Stadt ist auch das Zentrum für Kultur, Industrie und Finanzen in Kansas, mit einem hochkarätigen Symphonieorchester, Ballett, schöne Parks und interessante Museen. Wichita ist bekannt für seine freundliche und offene Menschen und hat das angesehene "All-American City Award" viermal gewonnen; eine Auszeichnung für die Top-10 Städte in den USA.

Ein Studium an der Wichita State University bietet das volle "US university campus"-Erlebnis. Die Hochschule hat einen sehr schönen parkähnlichen Campus auf zwei qkm mit über 200 Clubs und Studierendenorganisationen. Es hat auch einen großen Sportkomplex mti einem Basketballarena, Stadien für Baseball, Softball und Leichtathletik, Schwimmbecken, Bowling sowie Tennisplätze. Austauschstudierende werden in Wohnheimen auf dem Campus untergebracht.

 

Das Auslandssemester war eine unvergesslich schöne Zeit. Ich würde am liebsten noch ein Semester an der WSU verbringen.

Franziska Labe

Location: Wichita, Kansas
No. of students: 14,495
www.wichita.edu

Ranking
#135 for Engineering (Schools with doctoral programmes)
(U.S. News & World Report 2017)

DAAD Förderung
HAW International Stipendium
Beratung Marina Leß

PROMOS Stipendium
Studierende, die kein DAAD-Stipendium erhalten, bekommen ein PROMOS-Stipendium vom International Office

Wichita State Stipendium
1.500 USD (housing) Für eine oder zwei Personen. Wird zusätzlich zum PROMOS-Stipendium gewährt.

Bewerbungsfrist
6. Januar

Erfahrungsberichte

Yi Wang Li
Flugzeugbau 2018

Franziska Labe
Gesundheit 2018

Thore Zeuke
Wirtschaftsinformatik 2019

Jonathan Lenz
Medizintechnik 2019