Mit Coaching-Kompetenz Beratungsgespräche erfolgreicher führen

Coaching ist in aller Munde. Auch Fachkräfte im sozialen, pflegerischen und medizinischen Bereich profitieren davon, wenn sie die Haltung und die methodischen Elemente des Coachings für die Gespräche mit Klient*innen kennengelernt haben und anwenden können.

Sie arbeiten im Beratungskontext und möchten Ihren methodischen Werkzeugkoffer erweitern? Sie möchten Ihre Haltung in herausfordernden Beratungssettings reflektieren und weiterentwickeln?

In dieser Weiterbildung lernen Sie zwei unterschiedliche Coachingansätze und vielfältige Interventionstechniken kennen. Und: Sie bekommen die Möglichkeit selbst herauszufinden, was gut zu Ihnen als Berater*in passt und welche Methoden Sie in Beratungsgesprächen wirksam einsetzen können.

Fünf gute Gründe für diese Weiter­bildung
 

  • Praxisnahe Weiterbildung auf Hochschulniveau

  • Sie erweitern Ihren Methodenkoffer mit Interventionen aus verschiedenen Coachingansätzen

  • Sie wachsen durch den Austausch und die Reflektion im kollegialen Netzwerk  

  • Sie profitieren von den vielfältigen Erfahrungen der Dozentin als Geschäftsführerin in sozialen Einrichtungen sowie als professionelle Coachin

  • Sie erhalten mehr Sicherheit und Professionalität in Beratungsabläufen 

Kontakt

HAW Hamburg
Campus Weiterbildung
Stiftstraße 69
20099 Hamburg
T + 49.40.42875 - 7070

Zur Geschäftsstelle Weiterbildungsservice
Social Media Social Media
AbschlussWeiterbildungsnachweis der HAW Hamburg
VoraussetzungenAbgeschlossene Berufs- oder Hochschulausbildung sowie mindestens einjährige Berufstätigkeit 
Studienformberufsbegleitend, hohe Praxisorientierung
Umfang32 Stunden (4 Tage)
Termine06.05. - 07.05.2024 und 30.05. - 31.05.2024
Kosten

980,- Euro

Alle Infor­mationen zu diesem Angebot

Worum es geht

................................................................................................................................................................................................

Ziele

................................................................................................................................................................................................

Inhalte

................................................................................................................................................................................................

Zielgruppe

................................................................................................................................................................................................

Teilnahmevoraussetzungen

................................................................................................................................................................................................

Zeitaufwand und Kosten

................................................................................................................................................................................................

Abschluss

................................................................................................................................................................................................

Terminplan

................................................................................................................................................................................................

Lehrende

................................................................................................................................................................................................

Kontakt

................................................................................................................................................................................................

Anmeldung

................................................................................................................................................................................................