Campusleben_HAW_Hamburg_8

Lehrende_HAW_Hamburg_7

Studierende_HAW_Hamburg_6

Informationen für:

Bibliotheks- und Informationsmanagement (B.A.)

Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
Fakultät/Department Design, Medien und Information/Information
Semester 6
Bewerbungszeitraum Wintersemester: 1. Juni -15. Juli
Zulassungsbeschränkt Ja; NC gilt nicht für Nicht-EU Bewerber_innen
Sprache Deutsch
Kosten Semesterbeitrag 333,50 €
Studienform Vollzeit
Standort Kunst- und Mediencampus, Finkenau 35, 22081 Hamburg

Information und deren Vermittlung spielen eine zentrale Rolle in einer immer vernetzteren Wissensgesellschaft. Im Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement werden Informations- und Medienspezialist_innen ausgebildet, die auf der Grundlage eines tieferen Verständnisses des Medien- und Informationsmarktes, seiner Mechanismen, rasanten Entwicklung und steigenden Medienvielfalt in der Lage sind, Bestände und digitale Sammlungen für Bibliotheken und Informationsdienstleistungen aufzubauen.

Der Studiengang vermittelt Techniken und Methoden der Strukturierung, Steuerung und Vermittlung von Daten über Medien und Netzangebote aller Art unter Berücksichtigung von Strategien der Sicherung und Organisation des öffentlichen und kommerziellen Informationszugangs.

Antwort auf/zuklappen Berufswelt

Bibliotheks- und Informationsmanager_innen arbeiten in Bibliotheken (z.B. Kommunen oder Hochschulen), in Informationszentren, Konzernarchiven oder Forschungseinrichtungen mit zunehmend  IT-basiertem Daten- und Contentmanagement.  Sie sind befasst mit der Identifizierung, Bewertung und Beschaffung relevanter Informationen, Medien, Bücher, mit deren Indexierung und Katalogisierung sowie Vermittlung an jeweils spezifische Nutzergruppen.

Das fachliche Profil variiert je nach Art der Einrichtung: von der persönlichen Beratung und Vermittlung bis hin zur gezielten Betreuung von Datenbanken und kooperierender, netzwerkgestützter Systeme sowie ökonomisch basiertem Management.
Öffentliche Bibliotheken erfüllen darüber hinaus wichtige Kulturaufgaben und sind eingebunden in Konzepte des lebenslangen Lernens. In privater Trägerschaft wie auch in öffentlicher ist zudem ein managementorientiertes und ökonomisch basiertes Handeln erforderlich.

Weitere Informationen zum Berufsfeld Bibliothek- uns Informationsmanagement sind in unserer Absolvent_innenstudie Auf gutem Kurs...erhältlich.

Antwort auf/zuklappen Studienaufbau

Im ersten und zweiten Semester werden die fachlichen und wissenschaftlichen Grundlagen überblicksartig und exemplarisch in Pflichtveranstaltungen vermittelt.Das folgende Praxis-Semester ermöglicht intensive Einblicke in das Berufsfeld. Im Rahmen eines interdisziplinären Projektes in Kooperation mit öffentlichen Einrichtungen und Betrieben erarbeiten die Studierenden Problemlösungen für praktische Aufgaben.
Vom vierten Semester an haben die Studierenden im Wahlpflichtbereich die Möglichkeit, einen oder mehrere Schwerpunkte zu wählen:

  • Informationstechnologie
  • Informationsmanagement
  • Informationsmarkt und -dienstleistungen
  • Medien und Kultur

Das Studium umfasst sechs Semester und schließt mit der Bachelorarbeit ab.

Antwort auf/zuklappen Interessen und Fähigkeiten

Informations- und Medienspezialisten sollten Sozialkompetenzen wie Teamfähigkeit, Empathie, Konfliktfähigkeit, Innovationsfähigkeit und Kundenorientierung mitbringen und Spaß an der Kommunikation mit Kunden und Kollegen haben.
Sinn für Strukturen von Inhalten und Texten und eine Affinität zu IT-Themen sind für das Studium empfehlenswert.

Sie sind interessiert, aber noch unentschieden, ob der Studiengang wirklich zu Ihnen passt? Unser Selbsttest unterstützt Sie bei Ihrer Entscheidung: HAW-Navigator (www.haw-navigator.de).

Antwort auf/zuklappen Bewerbungsvoraussetzungen

Schulabschluss (Bewerbung mit deutschem Zeugnis)
Mit den folgenden Abschlüssen können Sie sich direkt bei uns bewerben: Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Meister_in oder Fachwirt_in. Für Bewerber_innen ohne Hochschulzugangsberechtigung, aber mit einer Berufsausbildung und einer anschließenden dreijährigen Berufstätigkeit gibt es außerdem den Besonderen Hochschulzugang für Berufstätige nach § 38 des Hamburgischen Hochschulgesetzes
(Informationen unter www.haw-hamburg.de/bachelorzulassungsvoraussetzungen).

Vorpraxis

Eine Vorpraxis ist in diesem Studiengang nicht erforderlich.

Internationale Bewerber_innen
Wenn Sie in Deutschland ein Bachelor-Studium absolvieren möchten, müssen Sie eine akademische Qualifikation haben, die mit einem deutschen Abitur oder Fachhochschulreife vergleichbar ist.
Um diesen Punkt zu klären, schicken Sie bitte Ihre Schul- und Studienzeugnisse zur Prüfung an uni assist.
Detaillierte Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie unter www.haw-hamburg.de/international/.

Antwort auf/zuklappen Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung um einen Studienplatz erfolgt online während des Bewerbungszeitraums (WS 1. Juni - 15. Juli).

Als Bewerber_in mit einem deutschen Zeugnis oder EU-Bewerber_in finden Sie die Online-Bewerbung sowie genaue Informationen zum Ablauf unterwww.haw-hamburg.de/studium/bachelor/bewerbung
Informationen über die Auswahlverfahren und Grenzwerte (NC) der letzten Semester finden Sie unter www.haw-hamburg.de/studienplatzvergabe

Internationalen Bewerber_innen empfehlen wir unsere Schritt-für-Schritt Checkliste www.haw-hamburg.de/international/

Antwort auf/zuklappen Kontakt

Bewerbung und Zulassung
Studierendensekretariat
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, EG
T +49.40.428 75-9165/-9167
studierendensekretariat(@)haw-hamburg.de

Persönliche Sprechzeiten: Mo-Di 11-13 Uhr, Do 14-17 Uhr
Öffnungszeiten der Infothek: Mo-Do 10-16 Uhr, Fr 10-13 Uhr
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Di 9-10 Uhr, Do 9-11 Uhr

Allgemeine Fragen zum Studium und zur Studienwahl

Zentrale Studienberatung
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, Räume 121/122
Tel.: + 49.40.428 75-9110
studienberatung(@)haw-hamburg.de
Persönliche Sprechstunde: Mo - Di 11 - 13,   Do 14 - 17 Uhr
Telefonische Sprechstunde: Mo - Di 10 - 11,  Do 13 - 14 Uhr

Inhaltliche Fragen zum Studiengang
Studienfachberatung
Frau Prof. Christine Gläser
Finkenau 35, Raum 253, 22081 Hamburg
Tel.: + 49.40.428 75-3630
christine.glaeser(@)haw-hamburg.de 

Studium mit Behinderung/ chronischer Erkrankung

Meike Butenob
Alexanderstraße 1, 20099 Hamburg, Raum 4.10
Tel. +49.40.428 75-7220
meike.butenob(@)haw-hamburg.de
Aktuelle Sprechzeiten: www.haw-hamburg.de/inklusion

Letzte Änderung: 30.11.17

An die Redaktion

Erste Wahl: zum richtigen Studium mit unserem Studienwahl-Navigator
Button: Bewerbung zurzeit nicht möglich