| Campus
Sommersemester 2022

Der Start ins Präsenz-Semester

Endlich wieder die Kommiliton*innen in echt treffen, gemeinsam in der Mensa essen oder mit den anderen Erstsemester-Studierenden OE-Partys feiern. Das Sommersemester 2022 ist am Campus der HAW Hamburg weitgehend in Präsenz gestartet. Doch angesichts der immer noch hohen Infektionszahlen kommen Fragen auf, wie alle gesund und sicher durchs Semester kommen.

Studierende vor dem Berliner Tor 5

Das Sommersemester 2022 ist am Campus der HAW Hamburg weitgehend in Präsenz gestartet.

Alle aktuellen Regelungen und ausführliche FAQ finden Sie beim Coronavirus-Update auf der Website der HAW Hamburg – wir haben aber relevante Fragen in einer Übersicht zusammengefasst.

Auf dem Weg zum Campus

Ich habe Corona – bei wem muss ich mich melden und brauche ich eine Krankmeldung? Und kann ich an Vorlesungen bzw. Prüfungen online teilnehmen, wenn ich Corona habe?
Melden Sie sich bitte bei den ‚Corona-Single Point of Contacts‘ (Corona-SPOCs) der Fakultäten. Sie finden die jeweiligen Kontakte auf der Seite zum Coronavirus-Update. In welchen Fällen Sie eine Krankschreibung benötigen, klären Sie am besten jeweils mit Ihrem Fakultätsservicebüro.

Bei einer Corona-Erkrankung gibt es grundsätzlich keinen Anspruch auf eine Online-Lehrveranstaltung. Gegebenenfalls kann es hilfreich sein, sich mit den Lehrenden, deren Veranstaltungen Sie belegt haben, in Verbindung zu setzen und zu klären, wie Sie die verpassten Lehrinhalte anderweitig erwerben können. Zum jetzigen Zeitpunkt steht noch nicht fest, ob die Prüfungen in Präsenz oder online stattfinden werden. Bei einer Corona-Erkrankung können Ersatztermine wahrgenommen werden.

Was muss ich tun, wenn ich durch eine Quarantäne bzw. Isolation nicht an Prüfungen oder Veranstaltungen teilnehmen kann?
Sollten Sie aufgrund einer aktuellen Quarantänezeit nicht an einer Prüfung teilnehmen, melden Sie sich bitte bei Ihrem jeweiligen Fakultätsservicebüro – auch eine kurzfristige Absage ist möglich. Während der Quarantäne haben Sie keinen Anspruch auf eine Online-Lehrveranstaltung.

Ein*e Mitbewohner*in hat Corona, darf ich zur Hochschule oder muss ich in Quarantäne?
Wenn Sie weder geimpft noch genesen sind, müssen Sie in Quarantäne. Sie können sich nach frühestens sieben Tagen frei testen. Wenn Sie einen 2G-Status haben – also geimpft oder genesen sind, können Sie an die Hochschule kommen. Dennoch ist es zum Schutz Ihrer Kommiliton*innen und weiteren Kontaktpersonen empfehlenswert, dass Sie sich freiwillig testen lassen.

Ich bin weder geimpft noch genesen, muss ich mich täglich testen lassen, bevor ich in eine Lehrveranstaltung gehe?
Zum Sommersemester 2022 wurde die 3G-Regelung aufgehoben, so dass alle – unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus – an die Hochschule kommen können, ohne einen Nachweis vorzuzeigen. Ebenso entfällt die Verpflichtung sich täglich testen zu müssen, wenn Sie nicht geimpft oder genesen sind. Dennoch ist es zu ihrem eigenen und zum Schutz Ihrer Kommiliton*innen empfehlenswert, dass Sie sich freiwillig, regelmäßig testen lassen oder sich selbst testen. Nutzen Sie zudem gerne auch weiterhin die Corona-Warn-App, um sich und andere über möglich Corona-Infektionen zu informieren.

Gibt es für chronisch kranke Studierende, die sich nicht impfen lassen können und besonders gefährdet sind, Online-Alternativen?
Für Studierende mit attestierten Vorerkrankungen oder Behinderungen müssen individuelle Maßnahmen greifen. Falls Studierende aufgrund ihrer persönlichen Situation nicht an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen können, können gegebenenfalls Nachteilsausgleiche angeboten werden. Diese werden bei der*m Prüfungsausschussvorsitzenden des jeweiligen Departments beantragt. (Link zum Formular).

Falls Lehrende oder Studierende hierzu Fragen haben oder beraten werden möchten, melden sie sich bei dem Beauftragten für die Belange behinderter und chronisch kranker Studierender, Prof. Dr. Dieter Röh oder Meike Butenob, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Behindertenbeauftragten:

dieter.roeh (@) haw-hamburg.de
meike.butenob (@) haw-hamburg.de

Wie erfahre ich, ob meine Kurse online oder vor Ort stattfinden?
Sie finden auf den jeweiligen Studiengangs-Seiten auf der Website der HAW Hamburg aktuelle Stundenpläne. Dort können Sie einsehen, in welchem Format die Kurse stattfinden.

Am Campus

Gibt es noch Einlasskontrollen?
Die Einlasskontrollen wurden zum Start des Sommersemesters eingestellt.

Muss ich überall die FFP2-Maske tragen?
Sie müssen in allen Gebäuden eine FFP2-Maske tragen – auch in den Lehrveranstaltungen. In der Mensa dürfen Sie die Masken am Platz natürlich abnehmen.

Vor allem zum Semesterstart ist es in einigen Bereichen sehr voll – gibt es keine Abstandsregel mehr?
Dort, wo es möglich ist, soll weiterhin der Mindestabstand eingehalten werden.

Mit Achtsamkeit, Rücksicht und in gemeinsamer Anstrengung ist es der Hochschule gelungen, dass es während der Pandemie zu keinem größeren Infektions-Ausbruch gekommen ist. Wenn nun mehr Studierende und Beschäftigte auf den Campus zurückkehren, ist ein fairer, verantwortungs- und respektvoller Umgang oberste Maxime. Alle aktuellen, hochschulweiten Regelungen finden Sie im Coronavirus-Update auf der Website der HAW Hamburg.

x