Fachtagung der BAK OKJE e.V. und der HAW Hamburg

Perspektiven Offener Kinder- und Jugendarbeit

Do, 23.06.2022, 10:00 – 16:00 Uhr
Online-Konferenz

Perspektiven Offener Kinder- und Jugendarbeit – 
Handlungsempfehlungen auf empirischer Grundlage

Die Corona-Pandemie hat Mitarbeitende in Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit vor besondere Herausforderungen gestellt und bestehende Problematiken verstärkt. Die Digitalisierung musste angegangen werden, die Partizipation der Adressat*innen wurde erschwert und Fachkräfte sahen sich in dem Dilemma, zwischen ihrer Rolle als Regelhüter*innen und Anwält*innen der Interessen der Kinder und Jugendlichen navigieren zu müssen. 

Eine Studie von Prof. Dr. Gunda Voigts und Thurid Blohm an der HAW Hamburg im Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit hat mit vier empirischen Erhebungen vom ersten Lockdown bis zum Frühjahr 2021 erforscht, wie es unter den aktuellen Bedingungen um das Arbeitsfeld steht. Aktuelle Herausforderungen und Perspektiven werden beleuchtet und auf dieser empirischen Grundlage Handlungsempfehlungen für Politik und Praxis formuliert. Die Studie wurde im Barbara Budrich Verlag als frei zugängliche Online-Publikation veröffentlicht unter dem Titel:„Offene Kinder- und Jugendarbeit in Corona-Zeiten aus Sicht von Fachkräften. Eine empirische Studie zur Situation von Einrichtungen in Hamburg“.

Mit diesem Fachtag wollen die BAG OKJE e.V. und das Forschungsteam der HAW Hamburg nun die Gelegenheit bieten die Ergebnisse der Studie zu diskutieren, Herausforderungen in den Blick zu nehmen und nach Antworten in Praxis und Politik suchen.

  • Wie können die Herausforderungen angegangen werden?
  • Welche Rahmenbedingungen braucht es dafür?
  • Und was können wir tun, um die Bedingungen der pädagogischen Arbeit vor Ort nachhaltig auch über die Pandemie hinaus zu verbessern?

Die Veranstaltung beinhaltet im ersten Teil von 10:00 – 12:30 Uhr die Vorstellung der Studie und Kommentierungen und im zweiten Teil von 13:30 Uhr – 16:00 Uhr die Arbeit in Diskussionsgruppen mit einer Abschlussbewertung im Plenum. Um einem möglichst großen Kreis die Gelegenheit zu geben, die Ergebnisse der Studie kennen zu lernen, werden wir die Möglichkeit einer gesonderten Anmeldung nur für den Vormittag anbieten.  

Programm

Kontakt

Fakultät W&S
Department Soziale Arbeit

Prof. Dr. Gunda Voigts
gunda.voigts (@) haw-hamburg.de

BAG OKJE e. V., Berlin
offene-jugendarbeit

Zur Anmeldung

x