Campusleben_HAW_Hamburg_31

Lehrende_HAW_Hamburg_2

Studierende_HAW_Hamburg_14

Informationen für:

Forschungs- und Transferzentrum "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement"
Forschungs- und Transferzentrum "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement"

World Sustainable Development Research and Transfer Centre (WSD-RTC)

Mit dem Fortschreiten des Industrialisierungsprozesses und den damit verbundenen Problemen wie Biodiversitätsmangel, Klimawandel und Verschlechterung der Gesundheits- und Lebensbedingungen - insbesondere aber nicht nur in Entwicklungsländern - wird die Suche nach integrierten Lösungen als notwendig erachtet, um die Entwicklung nachhaltiger zu gestalten. Das derzeitige Modell des Wirtschaftswachstums, das in vielen Ländern zum großen Teil auf der Ausbeutung natürlicher Ressourcen beruht, ist nicht praktikabel. Es gibt viele Anzeichen, dass ein vorsichtigerer, d. h. nachhaltigerer Ansatz für die Nutzung unserer begrenzten Ressourcen erforderlich ist.

Die Vereinten Nationen haben das Problem erkannt und unter anderem auf der letzten Konferenz der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Rio + 20), die im Juni 2012 in Rio de Janeiro, Brasilien stattfand, eine Reihe von Dokumenten vorgelegt. Im September 2015 stimmte die Generalversammlung der Vereinten Nationen der „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ zu.
Am 1. Januar 2016 sind die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz: SDGs) der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung offiziell in Kraft getreten. Die Ziele umfassen die drei Dimensionen der nachhaltigen Entwicklung: Wirtschaftswachstum, soziale Eingliederung und Umweltschutz. Die 17 SDGs sind:

Ziel 1 Armut jeder Form und überall beenden
Ziel 2 Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern
Ziel 3 Gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern
Ziel 4 Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern
Ziel 5 Geschlechtergerechtigkeit und Selbstbestimmung für alle Frauen und Mädchen erreichen
Ziel 6 Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten
Ziel 7 Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle sichern
Ziel 8 Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern
Ziel 9 Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen
Ziel 10 Ungleichheit innerhalb von und zwischen Staaten verringern
Ziel 11 Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen
Ziel 12 Für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen
Ziel 13 Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen
Ziel 14 Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen
Ziel 15 Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodenverschlechterung stoppen und umkehren und den Biodiversitätsverlust stoppen
Ziel 16 Friedliche und inklusive Gesellschaften im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und effektive, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen
Ziel 17 Umsetzungsmittel stärken und die globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung wiederbeleben

Letzte Änderung: 25.03.19

An die Redaktion

Casting X - CastingXHard X: Gonzo, Anal, DP, Hardcore Porn Network