Forschung und Transfer

Wissen für die Praxis - das heißt an der HAW Hamburg auch praxisnahe Forschung und Forschungsdienstleistung für Unternehmen und Gesellschaft. Die Berufserfahrung und die Branchenkenntnisse der uns lehrenden Professorinnen und Professoren bietet Kompetenz in der Forschungsdienstleistung an. Unterstützt wird die Forschungsarbeit durch eine wachsene Anzahl wissenschaftlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie durch die neu eingeführte Möglichkeit zur Promotion von Fachhochschulabsolventen. Die Forschung an der HAW Hamburg arbeitet in enger Anbindung an Wirtschaft und Gesellschaft, hauptsächlich der Metropolregion Hamburg, aber auch in internationalen Konsortien.

Forschungs- und Entwicklungsvorhaben werden in der Regel aus Mitteln Dritter gefördert. Geldgeber sind u.a. die EU, Bundesministerien, überregionale Forschungseinrichtungen, Stiftungen, industrienahe Fördervereine, Unternehmen und Hamburger Behörden. Die Schwerpunkte in der Forschung skizzieren das wissenschaftliche Profil der Fakultät Life Sciences.

Die Einbindung von Studierenden in Forschungsprojekte ist im Sinne des forschenden Lernens eine Selbstverständlichkeit an der HAW Hamburg – sei es in Form von Abschlussarbeiten, Studienprojekten, Werkverträgen oder als Studentische Hilfskraft.