Studentische Lehrevaluation

An der HAW Hamburg werden die Lehrveranstaltungen regelmäßig durch studentisches Feedback evaluiert.

Ziele

Die studentische Lehrveranstaltungsevaluation ist als Feedbackinstrument konzipiert. Es soll eine Grundlage geboten werden, auf der das Gespräch zwischen Lehrenden und Studierenden zur Veranstaltungsqualität aufgebaut werden kann. Auf Basis eines konstruktiven Feedbacks der Studierenden erhalten die Lehrenden die Möglichkeit, die Qualität ihrer Lehre zu überprüfen und weiter zu verbessern.

Methode

Paper&Pencil

Das Feedback der Studierenden wird mittels papierbasierter Fragebögen erfasst. Die Unterlagen werden ca. 3-5 Wochen nach Semesterstart, im Rahmen des regelhaften Evaluationsturnus, von uns vorbereitet und anschließend in Pendelmappen über die Hauspost an Ihre Postfächer verschickt. Sollten Sie kein Postfach an der HAW Hamburg haben, werden die Unterlagen in der Regel im Dekanatsbüro für Sie aufbewahrt.

Nehmen Sie an einem frei gewählten Termin die Unterlagen mit in Ihre Veranstaltung, verteilen Sie die Bögen an die Studierenden und geben Sie ihnen 5-10 Minuten Zeit, um die Evaluation auszufüllen. Anschließend sollen die Unterlagen durch Studierende eingesammelt und an EQA geleitet werden.

"Online in Präsenz"

Gerne möchten wir Ihnen die Möglichkeit anbieten Ihre Lehrveranstaltung „Online in Präsenz“ durchzuführen. Dies bedeutet, dass die Lehrevaluation im Rahmen einer Veranstaltung online stattfindet. Um dies zu realisieren, stimmen wir vorab einen Termin zur Durchführung der Lehrveranstaltungsevaluation mit Ihnen ab.

Vor dem vereinbarten Termin senden wir Ihnen einen QR-Code/Link, der zur Umfrage führt, per E-Mail. Diesen machen Sie den Studierenden zum vereinbarten Termin während der Veranstaltung zugänglich und geben den Studierenden 5-10 Minuten Zeit, damit sie sich an der Befragung beteiligen können. Die Umfrage ist ausschließlich an diesem Termin freigeschalten. Anschließend senden wir Ihnen den Ergebnisbericht – wie gewohnt – zeitnah per E-Mail zu.

Turnus

Regulär findet die Evaluation zwei Semester in Folge an zwei Fakultät statt. Die folgenden zwei Semester befinden sich die Fakultäten in der Evaluationspause. In dieser Zeit wird die Lehrevaluation an den beiden anderen Fakultäten durchgeführt.

Evaluationskalender

 TI und LSDMI und W&S
WiSe 2019/20LehrevaluationPause
SoSe 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie wird im SoSe 20 die Lehrevaluation ausgesetzt.

WiSe 2020/21Aufgrund der Corona-Pandemie wird im WiSe20/21 die Lehrevaluation ausgesetzt.
SoSe 2021PauseLehrevaluation

 

Neuberufene Professorinnen und Professoren sowie Lehrende, die Ihre Veranstaltungen neu konzipieren, haben die Möglichkeit auch außerhalb dieses Turnus über EQA zu evaluieren. Wenden Sie sich dafür gerne an Maria Ott.

Fragebögen

Die Fragebögen wurden gemeinsam mit Lehrenden und anderen Fachleuten an der HAW Hamburg entwickelt.

Für die verschiedenen Veranstaltungstypen wurden in Kooperation mit den Departments unterschiedliche Fragebögen entwickelt. Zu Beginn jedes Evaluationsturnus haben die Departments die Möglichkeit die departmentspezifischen Fragebögen zu überarbeiten.

Lehrende der HAW Hamburg können sich die Musterfragebögen ansehen, um selbst entscheiden zu können, welcher Fragebogen sich am besten für Ihr Lehrveranstaltungsformat eignet.

Zeitpunkt der Durchführung

Es ist den Lehrenden freigestellt, zu welchem Zeitpunkt im Semester die Evaluation durchgeführt wird. Um über die Ergebnisse ins Gespräch zu kommen, empfiehlt es sich die Evaluation im 2/3  der Veranstaltungszeit durchzuführen. So können Anmerkungen der Studierenden ggf. noch umgesetzt werden.

Ergebnisse

Die Ergebnisse der Lehveranstaltungsevaluation werden ausschließlich der/ dem benannten Lehrenden, per Mail (falls nicht anders gewünscht) als PDF Report (inkl. Profillinie) zugestellt. Die Auswertung erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Werktagen. Ist der Rücklauf der Fragebögen geringer als 16 Stück, werden die handschriftlichen Kommentare der offenen Fragen abgetippt, um die Anonymität der Studierenden zu gewährleisten. Zum Ende des Semesters erhalten die Lehrenden ihre Profillinien im Vergleich zum Mittelwert aller Veranstaltungen des Departments.

Akkumulierte Berichte ohne personenbeziehbarer Daten, Profillinien der einzelnen Veranstaltungen sowie eine Liste nicht evaluierter Kurse gehen zusätzlich am Ende des Semesters als Information an die Departmentleitung. Das Dekanat erhält ebenfalls einen akkumulierten, anonymen Bericht aller evaluierter Lehrveranstaltungen der einzelnen Departments.

HINWEIS: Für die Beurteilung, im Sinne der Leistungsbewertungen ist das Verfahren der  Lehrveranstaltungsevaluation ungeeignet!

Weiterführende Angebote

Unterstützung, Beratung  und Weiterbildungen zu Themen wie „Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen“ und „Feedbackgespräche führen“  finden Sie bei der Arbeitsstelle Studium und Didaktik.

FAQ's

Warum wird evaluiert?

................................................................................................................................................................................................

Müssen Lehrende an der Lehrevaluation teilnehmen?

................................................................................................................................................................................................

Wie melden sich Lehrende an?

................................................................................................................................................................................................

Wann werden die Unterlagen verschickt?

................................................................................................................................................................................................

Wie werden die Unterlagen verschickt?

................................................................................................................................................................................................

Es fehlen Unterlagen/sind falsche Unterlagen/sind zu wenig Unterlagen, was nun?

................................................................................................................................................................................................

Können leere Fragebögen aus dem Vorsemester wiederverwendet werden?

................................................................................................................................................................................................

Können Fragebögen kopiert werden?

................................................................................................................................................................................................

Wer sollte die Unterlagen abgeben?

................................................................................................................................................................................................

Wo können die Unterlagen abgegeben werden?

................................................................................................................................................................................................

Wer bekommt die Auswertungen?

................................................................................................................................................................................................

Wie lange speichert EQA alte Auswertungen?

................................................................................................................................................................................................

Kontakt

Maria Ott
Lehrveranstaltungsevaluation, Absolvent*innenbefragung
Evaluation, Qualitätsmanagement, Akkreditierung
Berliner Tor 5
20099 Hamburg