Studentische Lehrevaluation

An der HAW Hamburg werden die Lehrveranstaltungen regelmäßig durch studentisches Feedback evaluiert.

Ziele

Die studentische Lehrveranstaltungsevaluation ist als Feedbackinstrument konzipiert. Es soll eine Grundlage geboten werden, auf der das Gespräch zwischen Lehrenden und Studierenden zur Veranstaltungsqualität aufgebaut werden kann. Auf Basis eines konstruktiven Feedbacks der Studierenden erhalten die Lehrenden die Möglichkeit, die Qualität ihrer Lehre zu überprüfen und weiter zu verbessern.

Methode

Onlinebefragung während einer Lehrveranstaltung

Ab dem Wintersemester 2021/22 werden alle Lehrveranstaltungsevaluationen, zunächst im Rahmen eines Pilotprojektes, als Online-Befragung durchgeführt. Dabei handelt es sich um ein flexibles und unkompliziertes Verfahren, das eine schnellere Auswertung als mit der bisherigen Paper-Pencil-Methode ermöglicht. Gleichzeitig kann es auch für Online-Lehrveranstaltungen verwendet werden und leistet einen Beitrag zum Umweltschutz. Alle Evaluation sollen nach Möglichkeit während einer Lehrveranstaltung in physischer oder Online-Präsenz durchgeführt werden.

Hier in Kürze die wichtigsten Punkte zum neuen Verfahren:

  • Sie erhalten zur Hälfte der Vorlesungszeit (bei Blockveranstaltungen früher) per E-Mail von dem Account "befragungen@haw-hamburg.de" einen Link sowie einen QR-Code für jede Ihrer Lehrveranstaltungen. Nun können Sie den Link und/oder den QR-Code (z.B. per Beamer) Ihren Studierenden während eines Veranstaltungstermins zugänglich machen. Bitte planen Sie ca. 10 Minuten ein, in denen die Studierenden auf ihren Endgeräten an der Befragung teilnehmen
  • Standardmäßig werden alle Befragungen im Rahmen der Lehrveranstaltungsevaluation im Wintersemester 2021/22 am 15. Januar 2022 geschlossen und Sie erhalten umgehend Ihre individuellen Auswertungen, um die Ergebnisse in den Lehrveranstaltungen besprechen zu können

Ausführliche Informationen zum Verfahren

Für das neue Online-Evaluationsverfahren senden wir Ihnen zur Hälfte der Vorlesungszeit (im Wintersemester 2021/22 zum 29. November, bei Blockveranstaltungen entsprechend früher) per E-Mail von dem Account "befragungen@haw-hamburg.de" einen Link sowie einen QR-Code für jede Ihrer Lehrveranstaltungen zu, die beide zu der jeweiligen Umfrage führen. Dieser Link enthält keine Personalisierung und kann daher von allen Studierenden einer Lehrveranstaltung verwendet werden (losungsbasiertes Verfahren).

Um einen bestmöglichen Rücklauf zu realisieren, sollen alle Lehrveranstaltungsevaluationen möglichst synchron, also während einer Präsenz- oder Online-Veranstaltung, stattfinden. Hierzu bitten wir Sie, Ihren Studierenden den Link bzw. den QR-Code in jedem Fall während eines Präsenz- oder Online-Termins der Veranstaltungsreihe zugänglich zu machen (z.B. über einen Beamer) und hierzu ein Zeitfenster von ca. 10 Minuten einzuplanen. Um die Rücklaufquote weiter zu erhöhen, können Sie optional Studierenden, die zum Zeitpunkt der Präsenzevaluation nicht anwesend waren, den Link per E-Mail zusenden, was einen weiteren Vorteil gegenüber dem bisherigen Paper-Pencil-Verfahren darstellt.

Da die Evaluationsergebnisse optimal genutzt und mit den Studierenden in der jeweiligen Lehrveranstaltung besprochen werden sollen, soll die Lehrveranstaltungsevaluation vor dem Ende der Vorlesungszeit stattfinden.

! Bitte beachten Sie, dass daher standardmäßig alle Befragungen im Rahmen der Lehrveranstaltungsevaluation im Wintersemester 2021/22 am 15. Januar 2022 geschlossen werden.

Sie erhalten Ihre persönlichen Auswertungen, sobald die Befragung geschlossen ist, sodass Sie diese ab dem 17. Januar 2021 in Ihren Lehrveranstaltungen besprechen können. Wenn Sie Ihre Evaluationsergebnisse früher erhalten möchten oder falls es erforderlich sein sollte, dass die Evaluation später durchgeführt wird, senden Sie gerne eine E-Mail mit Ihren Terminwünschen an "befragungen@haw-hamburg.de". Für Veranstaltungen, die vor der regulären Vorlesungszeit enden, erhalten Sie die Ergebnisse entsprechend zu einem früheren Zeitpunkt.

Andere Evaluationsverfahren

Auf ausdrücklichen Wunsch können für einzelne Lehrveranstaltungsevaluationen andere Verfahren wie beispielsweise das TAN-Verfahren eingesetzt werden. Um diese Möglichkeiten mit Ihnen zu besprechen, senden Sie bitte eine Mail an "befragungen@haw-hamburg.de".

Turnus

Regulär findet die Evaluation zwei Semester in Folge an zwei Fakultäten statt. Die folgenden zwei Semester befinden sich diese Fakultäten in der Evaluationspause, während die Lehrevaluation an den anderen beiden Fakultäten durchgeführt wird. Wie Sie dem folgenden Evaluationskalender entnehmen können, werden die Fakultäten TI und LS im Wintersemester 2021/22 und im Sommersemester 2022 evaluiert.

Evaluationskalender

 TI und LSDMI und W&S
WiSe 2020/21Aufgrund der Corona-Pandemie wird im WiSe20/21 die Lehrevaluation ausgesetzt.
SoSe 2021Aufgrund der Corona-Pandemie wird im SoSe21 die Lehrevaluation ausgesetzt.
WiSe 2021/22LehrevaluationPause
SoSe 2022LehrevaluationPause

 

Neue Lehrende

Neuberufene Professor*innen, neue wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und neue Lehrbeauftragte sowie Lehrende, die Ihre Veranstaltungen neu konzipieren, haben die Möglichkeit, auch außerhalb dieses Turnus über EQA zu evaluieren. Hierzu erhalten neue Lehrende zum Semesterbeginn eine E-Mail mit weiteren Informationen. Lehrende, die Ihre Veranstaltungen neu konzipieren, können sich gerne an "befragungen@haw-hamburg.de" wenden.

Fragebögen

Die verwendeten Fragebögen wurden gemeinsam mit Lehrenden und anderen Expert*innen an der HAW Hamburg entwickelt.

Für die verschiedenen Veranstaltungstypen wurden in Kooperation mit den Departments unterschiedliche Fragebögen entwickelt. Zu Beginn jedes Evaluationsturnus haben die Departments die Möglichkeit, die departmentspezifischen Fragebögen zu überarbeiten.

Lehrende der HAW können entscheiden, ob sie die Standardfragebögen, einen kompetenzorientierten Fragebogen oder einen Fragebogen für Online-Lehre verwenden möchten. Hierzu erhalten Sie zum Semesterbeginn eine E-Mail. Die Musterfragebögen finden Sie unter folgendem Link im Beschäftigtenportal: Musterfragebögen

Zeitpunkt der Durchführung

Um über die Ergebnisse mit den Studierenden ins Gespräch kommen zu können und gegebenenfalls Anpassungen für die verbleibende Lehrveranstaltung vornehmen zu können, empfiehlt es sich, die Evaluation im zweiten Drittel der Veranstaltungszeit durchzuführen. So können Anmerkungen der Studierenden ggf. noch umgesetzt werden.

Ergebnisse

Die Ergebnisse der Lehrveranstaltungsevaluation werden ausschließlich der/ dem benannten Lehrenden, per Mail als PDF Report (inkl. Profillinie) zugestellt. Die Auswertung erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Werktagen. Ist der Rücklauf der Fragebögen geringer als 16 Stück, werden die handschriftlichen Kommentare der offenen Fragen abgetippt, um die Anonymität der Studierenden zu gewährleisten. Zum Ende des Semesters erhalten die Lehrenden ihre Profillinien im Vergleich zum Mittelwert aller Veranstaltungen des Departments.

Akkumulierte Berichte ohne personenbeziehbare Daten, Profillinien der einzelnen Veranstaltungen sowie eine Liste nicht evaluierter Kurse gehen zusätzlich am Ende des Semesters als Information an die Departmentleitung. Das Dekanat erhält ebenfalls einen akkumulierten, anonymen Bericht aller evaluierter Lehrveranstaltungen der einzelnen Departments.

HINWEIS: Für die Beurteilung im Sinne einer Leistungsbewertung ist das Verfahren der Lehrveranstaltungsevaluation ungeeignet!

Weiterführende Angebote

Unterstützung, Beratung  und Weiterbildungen zu Themen wie „Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen“ und „Feedbackgespräche führen“  finden Sie bei der Arbeitsstelle Studium und Didaktik.

FAQ's

Warum wird evaluiert?

................................................................................................................................................................................................

Müssen Lehrende an der Lehrevaluation teilnehmen?

................................................................................................................................................................................................

Wie melden sich Lehrende an?

................................................................................................................................................................................................

Ich habe keinen Link zur Online-Evaluation oder keine Auswertung erhalten oder benötige ein anderes Zeitfenster für meine Evaluation, was nun?

................................................................................................................................................................................................

Wer bekommt die Auswertungen?

................................................................................................................................................................................................

Wie lange speichert EQA alte Auswertungen?

................................................................................................................................................................................................

Kontakt

Christoph Dybowski
Evaluation, Qualitätsmanagement, Akkreditierung
T +49 40 428 75-9808
christoph.dybowski@haw-hamburg.de