Weitere Förderungsmöglichkeiten und Gründungsunterstützung

 

beyourpilot bildet eine umfangreiche Community aus Wissensorganisationen und Gründerteams, Experten und Partnern. Inklusive einer umfangreichen Datenbank und diverser Tools die helfen, den richtigen Weg zu finden.

 

Fabulous St. Pauli  Hier können Sie Computer-gesteuerte Maschinen wie 3D-Drucker oder Lasercutter nutzen. Fab Lab (Fabrication Laboratory) ist ein Ort, an dem man fast alles selber machen kann

 

InnoFounder unterstützt überdurchschnittlich innovative Existenzgründungen und Unternehmen (insbesondere Medien- und Content-orientierten Startups) aus Hamburg in der Vorgründungs- und Gründungsphase

 

InnoRampUp richtet sich an technologisch innovative Existenzgründungen und Unternehmen aus Hamburg, die jünger als zwei Jahre sind

 

IFB Hamburg Hier findest du das Fördermittel Programm der IFB Hamburg  (Hamburgische Investitions- und Förderbank)

 

H.E.I. Hamburg bietet ein WHO-IS-WHO  der Existenzgründungsinitiative. Hier finden Sie zahlreiche Ansprechpartner*innen, Institutionen etc. rund um das Thema Existenzgründungen.

 

Nordstarter - Crowdfunding für Hamburg  Mit Nordstarter können Künstler/innen, Kreative und Erfinder/innen ihre Projekte durch viele einzelne Personen finanzieren lassen: Crowdfunding

 

Die Handelskammer Hamburg bietet eine umfasende Gründungsunterstützung. Aktuelles gibt es auch in der Hamburger Wirtschaft dem Magazin der HK Hamburg.

 

Mit der Förderdatenbank des Bundes im Internet gibt die Bundesregierung einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.


EXIST ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Ziel ist es, das Gründungsklima an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen zu verbessern. Darüber hinaus sollen die Anzahl und der Erfolg technologieorientierter und wissensbasierter Unternehmensgründungen erhöht werden.


Der High-Tech Gründerfonds ist eine gemeinsame Initiative von Bundesregierung und Unternehmen der deutschen Industrie mit dem Ziel, als Frühphaseninvestor Technologie-Startups zu unterstützen.



Bei der KfW findet ihr Förderprodukte für die Gründungs- und Aufbauphase eures Unternehmens.

 

stellenwerk - "Wer gründet mit?"  Falls euch für eure Gründungsidee noch Mitgründer*innen mit speziellen Fähigkeiten fehlen bietet stellenwerk eine Lösung: Gebt kostenlos eine Stellenanzeige als "Privatperson" auf und wählt den Jobtyp "Wer gründet mit?"