Erstattung Sitzungsentgelt für die Teilnahme an Selbstverwaltungsgremien der HAW Hamburg

Gemäß der Verfügung des Präsidiums für die Zahlung eines Sitzungsentgeltes an Studierende für die Mitwirkung in den Selbstverwaltungsgremien der HAW Hamburg wird Studierenden, die in den nachfolgend aufgeführten Gremien als gewähltes Mitglied oder Stellvertretung teilnehmen ein Sitzungsentgelt in Höhe von 25,- € erstattet.

Gem. § 1 der Richtlinie wird das Sitzungsentgelt für die Tätigkeit in folgenden Gremien gezahlt:

a) Hochschulsenat

b) Ausschuss "Gleichstellung und Diversity" des Hochschulsenats

c) Fakultätsrat

d) Departmentsrat

e) fakultäts- und departmentinterne

  • Berufungsausschüsse
  • Prüfungsausschüsse
  • Widerspruchsausschuss
  • Studienreformausschüsse
  • Forschungsausschüsse
  • gemeinsame Kommissionen nach § 96 HmbHG


Folgendes ist dabei zu beachten:

  • Der Antrag ist wie folgt einzureichen:

    Sitzungsentgelt für den Fakultätsrat, die Departmentsräte sowie die fakultäts- oder departmentsinternen Ausschüsse
    Hierfür ist die Fakultätsverwaltung zuständig. Das Sitzungsentgelt ist mit dem Antragsformular in dem jeweils zuständigen Geschäftszimmer zu beantragen.

    Antrag Sitzungsgeld für fakultätsinterne Gremien und Ausschüsse

    Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über die Zuständigkeiten in der Fakultätsverwaltung:
     

    Name

    Zuständigkeit

    Telefon

    E-Mail und Anschrift

    N. N.

    Fakultätsrat und fakultätsinterne Ausschüsse;
    Departmentsrat und -ausschüsse F+F

    42875-7863

    @haw-hamburg.de,
    BT 9, Raum 212b

    Frau Röper

    Departmentsrat und -ausschüsse I und IuE

    42875-8010

    doris.roeper@haw-hamburg.de,
    BT 7, Raum 12.85

    Frau Tsiropoulos

    Departmentsrat und -ausschüsse M+P

    42875-8601

    iris.tsiropoulos@hv.haw-hamburg.de,
    BT21, Raum 128


    Sitzungsentgelt für den Hochschulsenat und seinen Ausschuss "Gleichstellung und Diversity"
    Dieses bei der Hochschulverwaltung zu beantragen. Bitte reichen Sie den dafür vorgesehenen Antrag bei Frau Hohrein (Berliner Tor 5, Leitzeichen PG-Hoh) in der Gremienbetreuung ein.

    Antrag Sitzungsgeld für den Hochschulsenat und Ausschuss Diversity und Gleichstellung

  • Das Sitzungsentgelt ist spätestens einen Monat nach Ende jeden Semesters geltend zu machen, andernfalls verfällt der Anspruch.
  • Eine Erstattung erfolgt nur bei einer Anwesenheit von mind. 2/3 der Sitzungszeit