Studienstart

Sommersemester 2021

Liebe Studierende,

willkommen am Department Medientechnik der HAW Hamburg!

Das Sommersemester beginnt für die Erstsemster am Montag, den 22. März 2021 mit der Orientierungseinheit (mehr dazu unten).

Unser Department wird versuchen, zumindest den Erstsemestern in den Bachelorstudiengängen trotz Corona ein möglichst normales Präsenzstudium zu bieten.  Dafür werden Veranstaltungen teilweise aufgeteilt werden müssen, weil wegen der momentan gültigen Regelungen die Seminarräume nur eine geringe Anzahl von Studierenden aufnehmen können.  Details dazu erfahren Sie in der Orientierungseinheit.  Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch immer die allgemeinen Hinweise der HAW zu Corona sowie gegebenenfalls Aktualisierungen dieser Seite.

Hier finden Sie die offiziellen Vorlesungs- und Semesterzeiten der HAW Hamburg.

Vorkurse Mathematik und Programmieren

Vom 15.03. bis zum 19.03. - also eine Woche vor Studienbeginn - bieten wir jeweils von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr Vorkurse zur Auffrischung und zur Vorbereitung auf das Studium an; Mathematik am Montag, Dienstag und Mittwoch, Programmieren voraussichtlich am Mittwoch, Donnerstag und Freitag. Wir gehen momentan davon aus, dass diese Kurse online stattfinden werden.  Genauerer Informationen werden an dieser Stelle veröffentlicht, wenn wir mehr wissen. Wenn Sie sich für den Programmierkurs anmelden wollen, senden Sie bitte eine Mail an said-reza.waezsada (@) haw-hamburg.de.  Bei Interesse am Vorkurs Mathematik melden Sie sich bitte bei Jörg Balzer, den Sie über joerg.balzer (@) haw-hamburg.de erreichen können.

Einen virtuellen Vorkurs Mathematik bietet Prof. Dr. Weitz auf Youtube an.

Weitere allgemeinere Inhalte zu diesen Themen bietet die HAW im Rahmen ihres ViaMint-Programms an: 
Mathematik, Informatik.

Wir wünschen Ihnen einen guten Studienstart und freuen uns auf Sie!

Orientierungseinheit

Im Department Medientechnik wird jeweils in der ersten Vorlesungswoche für die Studienanfänger aus den Bachelorstudiengängen Media System & Medientechnik die sogenannte Orientierungseinheit (OE) durchgeführt. Für diese Veranstaltung besteht eine Teilnahmepflicht.

Es handelt sich dabei um eine Reihe verschiedener Veranstaltungen, die den Studienanfängern und Studienanfängerinnen den Übergang auf die Hochschule für Angewandte Wissenschaften erleichtern und sie in die Probleme des Studiums und des Studierens einführen sollen.

Sehr wichtig ist auch das übergeordnete Ziel, die Anonymität zwischen den Studierenden möglichst schon in der ersten Woche zu überwinden, was durch persönliche Kontakte in kleinen Arbeits- und Diskussionsgruppen und auch durch gemeinsame Unternehmungen in der Freizeit erreicht werden soll.

Im Einzelnen werden – mit Variationen von Semester zu Semester – Veranstaltungen zu folgenden Themen durchgeführt:

 

Besonderheiten zu COVID-19

Die aktuelle Situation lässt leider keine Orientierungseinheit in Präsenz zu. Wir werden stattdessen das Programm auf einem Discord-Server streamen. Hierfür treffen wir uns am Montag um 9:30 auf dem Discord-Server des Fachschaftsrates Medien. Den Einladungslink sollten Sie bereits per Mail von uns erhalten haben. Probieren Sie diesen Link bitte bereits vor der Veranstaltung aus und informieren Sie uns, falls Sie Probleme hierbei haben oder die E-Mail nicht erhalten haben.

Selbstverständlich stehen wir auch für alle weiteren Fragen unter der folgenden E-Mail-Adresse für Sie zur Verfügung: oe (@) mt.haw-hamburg.de

Das Team der Orientierungseinheit

Das Team der OE besteht aus insgesamt 6 Tutor*innen, zu gleichen Teilen aus Medientechnik und Media Systems.

Planung, Vorbereitung und Durchführung der OE werden komplett von den studentischen Tutor*innen vorgenommen. Die Betreuung der Studierendengruppen unterliegt den Tutor*innen. Vorschläge und Kritik aus den Reihen der Studierenden sind sehr willkommen und werden bei der Planung und Durchführung der nächsten OE berücksichtigt.

oe(@)mt.haw-hamburg.de

Die aktuelle OE-Zeitung gibt es hier zum Download!

Beauftragter für die Orientierungseinheit

Prof. Dr. Edmund Weitz