Campusleben_HAW_Hamburg_25

Lehrende_HAW_Hamburg_15

Studierende_HAW_Hamburg_14

Informationen für:

Aufruf zu den Wahlen im Sommersemester 2017

Ab Dienstag, den 20. Juni 2017 bis einschließlich Donnerstag, den 22. Juni 2017  finden die Urnenwahlen für die Wahlen zu den Fakultäts- und Departmenträten (alle Statusgruppen) und zum Hochschulsenat (Gruppe Studierende) statt.
 
Bitte machen Sie von Ihrem demokratischen Recht Gebrauch und gehen Sie wählen – jede Stimme zählt!
 
Zusätzlich zur Ankündigung auf den ausgehängten Wahlplakaten finden Sie nachfolgend eine Übersicht über die Öffnungszeiten und Räume der Wahllokale in den Fakultäten: Übersicht der Wahllokale

In den Hochschulsenat sind für die Gruppe der Studierenden drei Mitglieder (mit ihren Stellvertretungen) zu wählen. Die Amtszeit beträgt ein Jahr. Sie beginnt am 01. September 2017.

In die Fakultätsräte werden stimmberechtigte Mitglieder aus folgenden Statusgruppen gewählt: 

  • Gruppe der Professorinnen/Professoren: acht Mitglieder
  • Gruppe der Studierenden: drei Mitglieder
  • Gruppe akademisches Personal: drei Mitglieder
  • Gruppe Technisches, Bibliotheks- und Verwaltungspersonal: ein Mitglied

Die Amtszeit der Mitglieder der Gruppe der Studierenden beträgt ein Jahr, die Amtszeit der weiteren Mitglieder beträgt zwei Jahre. Sie beginnt am 01. September 2017.

In die im Sommersemester 2017 erstmals zu besetzenden Departmenträte werden stimmberechtigte Mitglieder aus folgenden Statusgruppen gewählt: 

  • Gruppe der Professorinnen/Professoren: vier Mitglieder
  • Gruppe der Studierenden: ein Mitglied
  • Gruppe akademisches Personal: ein Mitglied
  • Gruppe Technisches, Bibliotheks- und Verwaltungspersonal: ein Mitglied.

In den Fakultäten Wirtschaft und Soziales – Department Wirtschaft – und Design, Medien und Information – Department Design – weicht die Zusammensetzung der Departmenträte von der vorgenannten Zusammensetzung ab (siehe „Merkblatt Wahlen“). 

Die Amtszeit der Mitglieder der Gruppe der Studierenden beträgt ein Jahr, die Amtszeit der weiteren Mitglieder beträgt zwei Jahre. Sie beginnt am 01. September 2017.

Weitere Informationen (u. a. zur Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen) enthält das „Merkblatt Wahlen“.

Aufgabenbereiche

Die Aufgaben des Hochschulsenats sind in § 85 des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG) geregelt. Danach ist der Hochschulsenat an allen wichtigen Entscheidungen der HAW Hamburg beteiligt, z.B. an der Wahl und Abwahl der Präsidentin oder des Präsidenten sowie an der Bestellung des Hochschulrats. Er bestätigt Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten und erlässt Richtlinien, wählt die Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragten. Der Hochschulsenat bezieht zu allen wesentlichen Themen rund um die HAW Hamburg Stellung.

Die Aufgaben eines Fakultätsrates ergeben sich aus § 91 HmbHG. Er entscheidet in allen Angelegenheiten der Fakultät, die das Studium betreffen, während der Dekan die Fakultät nach außen vertritt und deren Geschäfte in eigener Zuständigkeit führt. Wichtige Aufgaben des Fakultätsrates sind die Behandlung von Reformvorschlägen für die Studienordnung, grundlegende Fragen der Studienorganisation und Entscheidungen die der Berufung von Professorinnen und Professoren.

Die Aufgaben eines Departmentrates sind in § 16 der Grundordnung der HAW Hamburg geregelt. Sie umfassen u. a. die Wahl der Departmentleitung sowie der stellvertretenden

Leiterinnen bzw. Leiter, und deren Abwahl, im Rahmen ihrer zugeordneten Fachgebiete die Beschlussfassung z. B. über Vorschläge für Studien- und Prüfungsordnungen, über die Grundsätze der Mittelverteilung des Departments auf Vorschlag der Departmentleitung etc.

Die studentischen Gremienvertreter sehen ihre Grundaufgabe darin, die Entscheidungen der drei Gremien in die Hochschule zu tragen und die Kommilitoninnen und Kommilitonen zu informieren. Die Gremien treten in regelmäßigen Sitzungen zusammen, um über anstehende Probleme zu befinden.

Letzte Änderung: 20.06.17

An die Redaktion

Wahlleitung der HAW Hamburg

Birgit Holtfoth

wahlleitung(@)haw-hamburg.de

Weitere Informationen

Merkblatt Wahlen