Digital Reali­ty erschaffen, gestalten und leben

Die Arbeitswelten der Zukunft werden sich verändern. Im Forschungs- und Transferzentrum Digital Reality (FTZ Digital Reality) werden deshalb neue Kollaborationsformen und neue Arbeitsweisen in Projekten getestet und gelebt.

Im FTZ Digital Reality entstehen nicht nur neue Prototypen, sondern Unternehmen erfahren die Vorteile der Digitalisierung auch dadurch, dass sie gelebt werden. Die Studierenden lernen die neuen Technologien und Arbeitsweisen an realen Projekten kennen und können dieses zusätzliche Know-how in die Wirtschaft tragen und dort die Digitalisierung vorantreiben

In interdisziplinären und hochschulübergreifenden Projekten in Kooperationen mit der Industrie, mit Medizinern, Psychologen, Bildungs- und Kultureinrichtungen entwickeln die Studierenden Prototypen und schaffen so Lösungen für konkrete Use Cases. Durch diese Kooperationen entstehen viele weitere Synergieeffekte, die sich positiv auf die Entwicklung der Kreativwirtschaft in Hamburg und der Start-ups in dem Bereich der neuen digitalen Realitäten auswirken werden.

Ziele und Angebote

................................................................................................................................................................................................

Partner

................................................................................................................................................................................................

Sponsoren des FTZ Digital Reality

................................................................................................................................................................................................

Anfahrtsbeschreibung

................................................................................................................................................................................................

Kontakt und Ansprechpersonen

Forschungs- und Transferzentrum Digital Reality
Am Sandtorkai 27
20456 Hamburg

ftz.digitalreality (@) haw-hamburg.de

Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Roland Greule
M +49 152 22808652

roland.greule (@) haw-hamburg.de