Campusleben_HAW_Hamburg_20

Lehrende_HAW_Hamburg_17

Studierende_HAW_Hamburg_3

Informationen für:

Gleichstellung
Gleichstellung

Willkommen bei der Stabsstelle Gleichstellung!

Unsere Stabsstelle umfasst vier Bereiche: Gleichstellung, Diversity, Familienbüro und Mentoring im Berufsübergang.

Darüber hinaus gestalten wir offene Onlinekurse: OER Gender und OER Diversify.

Aktuelles:

Diese Illustration zum Equal Pay Day zeigt kämpferisch hochgestreckte Arme von Frauen* mit Geldscheinen in den Händen

17. März 2020: Equal Pay Day

Der Equal Pay Day kennzeichnet den Zeitpunkt, bis zu dem Frauen* seit dem Jahreswechsel hätten länger arbeiten müssen, um auf das gleiche Vorjahresgehalt der Männer zu kommen. Dieses Jahr fällt dieser Zeitpunkt auf den 17. März – keine große Änderung zu den Vorjahren.

Pro Jahr verdienen verdienen Frauen* in Deutschland durchschnittlich drei Monatsgehälter weniger als Männer. Der aktuelle Gender Pay Gap also der Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen* beträgt 21 Prozent. Der Equal Pay Day macht auf diese Geschlechterungleichheit aufmerksam.

Studien zeigen, dass sich die Lohnlücke je nach Berufsfeld stark unterscheidet. Berufsfelder mit einem hohen Anteil an Führungspositionen weisen beispielsweise einen größeren Gender Pay Gap auf. Im öffentlichen Dienst ist der Gender Pay Gap aufgrund der Tarifbindung kleiner. Jedoch arbeiten sehr viel mehr Frauen* in Teilzeit als Männer und Tätigkeiten, die weiblich konnotiert sind bzw. zu einem Großteil von Frauen* ausgeübt werden, werden tariflich niedriger eingestuft. Auch verdienen Arbeitnehmerinnen* mit Tarifbindung in Ostdeutschland weiterhin weniger als ihre Kolleginnen* in Westdeutschland.

Unter den arbeitnehmenden Frauen* in Deutschland bestehen noch weitere Lohnunterschiede, die bspw. auf rassistische Diskriminierung am Arbeitsmarkt zurückzuführen sind. Für Frauen* of Color und Schwarze Frauen* bspw. fällt der Gender Pay Gap noch größer aus als für weiße Frauen*, wie Untersuchungen aus den USA zeigen (Link auf Englisch). Für Deutschland lassen sich ähnliche Zusammenhänge nur vermuten. So verdienen ausländische Frauen im Schnitt 20 Prozent weniger als Frauen mit deutschem Pass. Dies wird auch als Migration Pay Gap bezeichnet. Geschlechtsspezifische, rassistische Diskriminierung lässt sich dadurch aber nur bedingt fassen.

Unser Filmtipp zum Equal Pay Day: Code - Debugging the Gender Gap. Der Film widmet sich der Unterrepräsentanz von Frauen* und Minderheiten in der Männerdomäne Softwaretechnik und -programmierung.

Filmempfehlung: Code - Debugging the Gender Gap

Broschüre "Gender und Diversity bewusst lehren" erschienen

Unsere Broschüre zu diversitätsbewusster Lehre ist gedruckt! Sie enthält Checklisten und Tipps, wie die eigene Lehre chancengerechter und diskriminierungsärmer gestaltet werden kann.

Auf der beleitenden Webseite finden Sie Links zu Onlineressourcen rund um Themen wie: Fachspezifische Integration von Genderthemen, diversitygerechte Didaktik, Lernräume barrierefrei gestalten und vieles mehr.

Unsere Arbeitsbereiche:

GLEICHSTELLUNG: Grundsätze zum geschlechtergerechten Formulieren überarbeitet

Seit 2018 gibt es einen positiven dritten Geschlechtseintrag. Nicht zuletzt deshalb, haben wir unsere Grundsätze zum geschlechtergerechten Formulieren überarbeitet. Ab jetzt soll geschlechtsneutral oder mit Genderstern gegendert werden.

Mehr zur Thema Gleichstellung an der HAW Hamburg erfahren Sie hier.

DIVERSITY: Neue Broschüren erschienen!

Unsere Broschüre zu diversitätsbewusster Lehre ist gedruckt! Sie enthält Checklisten und Tipps, wie die eigene Lehre chancengerechter und diskriminierungsärmer gestaltet werden kann.

Außerdem ist die erste Ausgabe unserer Broschürenreihe "Menschen respektvoll begegnen" fertig. Das Thema: Selbstbezeichnungen. Erfahre mehr zu Begriffen wie People of Color oder trans*.

Mehr über das Diversity Audit erfahren ...

FAMILIENBÜRO: Equal Care Day

Die Stabsstelle Gleichstellung beteiligt sich an der Initiative Equal Care Day und ruft dazu auf, sich über die unfaire Verteilung von Care-Arbeit klar zu werden. Informieren Sie sich über die Initiative hier: https://equalcareday.de und/oder machen Sie den Selbsttest: https://equalcareday.de/mentalload-test.pdf

Angebote des Familienbüros …

MENTORING: Bis 30.09. bewerben!

Bis zum 30. September 2019 läuft die nächste Bewerbungsfrist für die Mentoringrunde Oktober 2019 bis September 2020. Es ist der vorerst letzte Durchgang, da die Finanzierung über die derzeitigen Mittel aus dem Qualitätspakt Lehre zum 31.12.2020 enden. Mehr über das Mentoringprogramm erfahren ...

OPEN EDUCATIONAL RESOURCES

Unserer offener Onlinekurs "Was ist Gender?" ist in den DFG-Instrumentenkasten als Modellbeispiel aufgenommen worden.

Mehr zu dieser OER sowie zur OER "Diversify!" erfahren Sie hier.

Letzte Änderung: 18.03.20

An die Redaktion

Leitung der Stabsstelle Gleichstellung

 

Christiane Prochnow-Zahir

T +49.40.428 75-9060

gleichstellung_zentral(@)haw-hamburg.de

Für eine aktive Vorbereitung des Berufseinstiegs:

Mentoring im Berufsübergang Bis zum 30. September bewerben!