Campusleben_HAW_Hamburg_43

Lehrende_HAW_Hamburg_19

Studierende_HAW_Hamburg_18

Informationen für:

HIBS
Hochschulinformations- & Bibliotheksservice

Bibliotheksausweis

Erstanmeldung zur Bibliotheksnutzung

1. Füllen Sie das Formular der Online-Anmeldung aus und schicken es ab. Wenn Sie keinen Zugang zum Internet haben, können Sie das Antragsformular auch direkt vor Ort in einer der Fachbibliotheken ausfüllen.

2. Kommen Sie in einer der Fachbibliotheken vorbei und zeigen Sie Ihren Personalausweis oder alternativ Ihren Reisepass (mit einer Meldebestätigung) vor. Angehörige der HAW Hamburg (Studierende, Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) benötigen ihre Chipkarte; Alumni der HAW Hamburg - ihre AlumniCard. Wenn Sie Anspruch auf Ermäßigung haben, bringen Sie bitte auch den entsprechenden Nachweis mit.

Im Alter zwischen 16 und 18 Jahren bekommen Sie einen Bibliotheksausweis, wenn Sie zusätzlich eine ausgefüllte und von den Eltern unterschriebene Einwilligungserklärung mitbringen. Das Formular kann hier runtergeladen werden: Einwilligungserklärung 

Erklärfilm zur Erstanmeldung in den Bibliotheken der HAW Hamburg 

Chipkarte als Bibliotheksausweis

Ab dem Sommersemester 2009 dient die Chipkarte der HAW Hamburg als Bibliotheksausweis für alle HAW-Angehörigen (Studierende, Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter).

Wie können Sie Ihre Chipkarte für die Bibliotheksnutzung freischalten lassen?

  • Wenn Sie bereits einen Bibliotheksausweis der HAW haben, können Sie ihn in einer der Fachbibliotheken abgeben und stattdessen Ihr Bibliothekskonto auf die Chipkarte umstellen lassen.
  • Wenn Sie noch keinen Bibliotheksausweis besitzen, handelt es sich um eine Erstanmeldung. Eine Beschreibung der notwendigen Schritte finden Sie unten auf dieser Seite.


Sie besitzen keine HAW-Chipkarte?

  • Bitte beachten Sie, dass Sie als Angehörige(r) der HAW Hamburg Ihre Chipkarte benötigen, um in den Fachbibliotheken des HIBS Bücher ausleihen oder an den Rechnern arbeiten zu können.
  • Als HAW-externe(r) Bibliotheksnutzer(in) bekommen Sie keine Chipkarte und können weiterhin Ihren Leseausweis nutzen. Bei der Erstanmeldung wird ebenfalls ein herkömmlicher Bibliotheksausweis ausgestellt.

AlumniCard als Bibliotheksausweis

Ab dem Wintersemester 2009/2010 können alle Alumnis der HAW Hamburg ihre AlumniCard als Bibliotheksausweis nutzen. Zur Freischaltung für die Bibliotheksnutzung kommen Sie bitte einfach in einer der Fachbibliotheken mit Ihrer AlumniCard und Ihrem Personalausweis bzw. Ihrem Reisepass (mit einer Meldebestätigung) vorbei. Falls Sie bereits einen Bibliotheksausweis bei uns haben/hatten oder Ihre Chipkarte für die Bibliotheksnutzung freigeschaltet war, bringen Sie bitte diesen/diese ebenfalls mit. Weitere Infos zur AlumniCard

Die für die Nutzung der HAW-Bibliotheken freigeschaltete AlumniCard berechtigt nicht zur Nutzung der anderen Hamburger wissenschaftlichen Bibliotheken.

Entleihungen bei anderen Hamburger Bibliotheken

Durch die Entrichtung der Mitgliedschaftsgebühr (Jahres- oder Monatsgebühr) beim HIBS, sind Sie berechtigt auch in folgenden wissenschaftlichen Bibliotheken in Hamburg für den gleichen Zeitraum kostenlos Medien zu entleihen (ggf. benötigen Sie hierfür einen Bibliotheksausweis der jeweiligen Bibliothek):

Gebühren für einen Bibliotheksausweis

Bibliotheksausweis mit Ermäßigung
Studierende staatlicher Hochschulen auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, wissenschaftliches Personal staatlicher Hamburger Hochschulen, Alumni der HAW-Hamburg 0,00 Euro
Schülerinnen und Schüler 0,00 Euro
Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende, Empfänger von
Arbeitslosengeld I oder II (Jahresausweis)
5,00 Euro

Um eine Ermäßigung zu bekommen, müssen Sie einen der folgenden Nachweise vorlegen:

  • Chipkarte der HAW Hamburg
  • Studentenausweis einer staatlichen Hochschule Deutschlands
  • Mitarbeiterausweis der HAW Hamburg
  • AlumniCard der HAW Hamburg
  • Nachweis eines sonstigen Ermäßigungsgrundes, wie z.B. Bezug staatlicher Leistungen nach SGB II (ALG II) und SGB XII, Beschäftigung im Ausbildungsverhältnis, als Wehrdienstleistender oder Zivildienstleistender

Wenn Sie keinen Anspruch auf Ermäßigung haben, gelten folgende Gebühren:

Bibliotheksausweis ohne Ermäßigung
Jahresausweis 20,00 Euro
Halbjahresausweis 13,00 Euro
Monatsausweis 5,00 Euro
Jahresausweis für juristische Personen 80,00 Euro

Bitte begleichen Sie die Gebühren mit einer EC-Karte.

Verlängerung der Mitgliedschaft beim HIBS

  • Bibliotheksausweise ohne Ermäßigung gelten je nach Preis ein Jahr, ein halbes Jahr oder einen Monat.
  • Ermäßigte Bibliotheksausweise werden in der Regel für ein Jahr ausgestellt.
  • Erstmalig ausgestellte Bibliotheksausweise für Studierende der HAW Hamburg bzw. erstmalig freigeschaltete Chipkarten für HAW-Studierende gelten 4 Jahre. Danach können Sie unter Vorlage einer gültigen Chipkarte um ein Jahr verlängert werden.
  • Bei AlumniCards gilt die Freischaltung für die Nutzung jeweils ein Jahr. Zur Verlängerung der Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr legen Sie bitte Ihre AlumniCard sowie Ihren Personalausweis bzw. Ihren Reisepass (mit einer Meldebestätigung) erneut in einer der Fachbibliotheken vor.

 

Erinnerungsmail: Wir erinnern Sie an den Ablauf Ihrer Mitgliedschaft automatisch per E-Mail, damit Sie sie rechtzeitig verlängern können. Dafür muss uns natürlich Ihre aktuelle E-Mail-Adresse vorliegen. Zur Verlängerung der Mitgliedschaft kommen Sie bitte in Ihrer Fachbibliothek mit den entsprechenden Nachweisen vorbei. Die notwendigen Dokumente und die eventuell fälligen Gebühren für die Verlängerung sind im Normalfall dieselben wie bei der Erstanmeldung.

Nach oben

Letzte Änderung: 29.03.17

An die Redaktion

Wichtige Informationen


Wenn Sie Bücher in unseren Fachbibliotheken ausleihen möchten, benötigen Sie einen Bibliotheksausweis. Beantragen können Sie diesen über die Online-Anmeldung.


Chipkarte der HAW Hamburg