Studium und Lehre

Die HAW Hamburg bietet am Department Design ein breites Portfolio an Studiengängen für ambitionierte, kreative Menschen, die an der praktischen Umsetzung von Konzepten und Ideen interessiert sind.

Die Designstudiengänge bauen auf künstlerischen und entwurfsmethodischen Grundlagen auf. In zahlreichen gut ausgestatteten Laboren und Werkstätten werden analoge und digitale, tradierte und hochaktuelle Herstellungstechniken vermittelt. Die Arbeit in kleinen Gruppen, verbunden mit individueller Förderung und intensiver Betreuung durch namhafte Dozierende, dient der qualifizierten, praxisnahen Ausbildung. Die praktische Arbeit wird begleitet und ergänzt durch die fundierte theoretische Ausbildung in Seminaren und Vorlesungen. Universitär ausgebildete Lehrende vermitteln die Schnittstelle zur Forschung. Die Teilnahme an Wettbewerben und Ausstellungen fördert eine dynamisch-kreative Lern- und Lehratmosphäre. Dazu tragen auch Kooperationen innerhalb unserer Hochschule sowie mit externen Partnern und anderen Hochschulen bei.
 
Der Ingenieurstudiengang Bekleidung – Technik und Management (BTM) vermittelt ein umfängliches Bild der Textilindustrie, von den grundlegenden textilen Eigenschaften über die Produktentwicklung bis hin zur industriellen und betriebswirtschaftlichen Umsetzung. Zu Beginn des Studiums werden vor allem die Grundlagen in den Bereichen Natur- und Ingenieurwissenschaften, Textilchemie und Bekleidungstechnik aufgebaut. Ebenfalls werden für die Berufsfelder der Bekleidungstechniker*innen wesentlichen Inhalte der Arbeits- und Wirtschaftswissenschaften vermittelt. Anschließend werden Themen wie Produktentwicklung und -realisation, Werkstoffe und andere praxisrelevante Felder behandelt, die in einem Praxissemester schließlich auch bereits im Studium praktische Anwendung finden.

Unsere Bachelorstudiengänge sind auf sieben Semester ausgelegt. In den ersten zwei Semestern erwerben Sie das grundlegende Rüstzeug, in den folgenden vier Semestern können Sie sich verschiedenen praxisnahen interdisziplinären Projekten widmen. Im siebten Semester schließen Sie das Studium mit der Bachelorarbeit ab. Im Studiengang Bekleidungstechnik ist das 5. Semester als Praxissemester angelegt, in dem Sie in Vollzeit in die betrieblichen Abläufe (Forschung, Entwicklung, Produkt- oder Qualitätsmanagement etc.) eines textilnahen Unternehmens eingebunden sind.

Die Masterstudiengänge eröffnet Ihnen nach einem Bachelorabschluss die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse in einer Teildisziplin zu vertiefen oder interdisziplinär eine übergreifende Position zu entwickeln.

Für spezielle Fragen zum Studium kann Ihnen die Studienfachberatung der jeweiligen Studiengänge weiterhelfen.

Studiengänge Studien­gänge

Bekleidung – Technik und Management
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Illustration
Bachelor of Arts (B.A.)
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts (B.A.)
Illustration
Master of Arts (M.A.)
Kommunikationsdesign
Master of Arts (M.A.)
Name des Studiengangs Abschluss Regelstudienzeit Department
Bekleidung – Technik und Management Bachelor of Engineering (B.Eng.) 7 Semester Department Design
Illustration Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester Department Design
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester Department Design
Modedesign / Kostümdesign / Textildesign Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester Department Design
Illustration Master of Arts (M.A.) 3 Semester Department Design
Kommunikationsdesign Master of Arts (M.A.) 3 Semester Department Design
Mode-, Kostüm- und Textildesign Master of Arts (M.A.) 3 Semester Department Design
Multichannel Trade Management in the Textile Business Master of Arts (M.A.) 3 Semester Department Design
Department Wirtschaft