Der moderne Handel als tragende Säule globaler Wirtschaftstätigkeit ermöglicht und erfordert die Zusammenführung hochkomplexer Strukturen zu effizienten Prozessen. Geschwindigkeit und die Bedienung zunehmend individualisierter Kundenwünsche nehmen rasant zu.

Gerade im Handel mit Textilien ist es wichtig, frühzeitig Trends in den modebestimmenden Metropolen aufzuspüren und für Kundinnen sowie Kunden in allen Kontinenten zielgruppengerechte Kollektionen zu entwickeln und über unterschiedliche Vertriebskanäle vom Stationärgeschäft zum E-Commerce anzubieten.

Das Arbeitsfeld schlägt die Brücke zwischen Zahlenverständnis und Controlling einerseits und Identifizierung von Trends und Mode andererseits. Dafür braucht es qualifizierte Nachwuchskräfte mit wirtschaftlichem Know-how und kreativen Design-Ideen.

Der Studiengang vermittelt sowohl kreative, textile als auch wirtschaftliche Grundlagen und bietet für die Textilbranche die ideale Qualifikation.

Warum Multichannel Trade Management an der HAW Hamburg studieren?

................................................................................................................................................................................................

Zielgruppe

................................................................................................................................................................................................

Studieninhalt

................................................................................................................................................................................................

Bewerbungsvoraussetzungen

................................................................................................................................................................................................

Bewerbungsverfahren

................................................................................................................................................................................................

Kontakt Studierendenzentrum

................................................................................................................................................................................................

Kontakt Department

................................................................................................................................................................................................