Unser Team in der Forschungsgruppe Pharmcycle

LS, Department Umwelttechnik, Professorin für Biologie, Umweltrisikobewertung und Umweltrecht. Forschungsschwerpunkte: Umweltrisikobewertung, Aquatische Ökotoxikologie, Umweltrisikobewertung von Arzneimitteln und deren rechtliche Implementierung; FLEDERWIND Entwicklung von Risikominderungsmaßnahmen zum Schutz von Fledermäusen an Onshore Windenergieanlagen (siehe CC4E)

LS, Department Biotechnologie, Professor für Organische Chemie und Biochemie. Forschungsschwerpunkte: Peptide des angeborenen Immunsystems als Leitstrukturen zur Entwicklung von antibiotischen, anti-entzündlichen und anti-Tumor Wirkstoffen; Abbaubare Antibiotika auf Peptidbasis; Bakterielle und eukaryotische Zellmembranmodelle

LS, Department Biotechnologie, Professorin für Bioprozessentwicklung. Forschungsschwerpunkte: Entwicklung, Analyse, Optimierung und Monitoring von Bioprozessen zur Herstellung rekombinanter Proteine

LS, Department Umwelttechnik, Professor für Abwasser- und Abluftbehandlung, Technisches Umweltmanagement. Forschungsschwerpunkte: Spurenstoffentfernung aus Abwasser, Behandlung von Krankenhausabwasser, Kommunale Abwasserbehandlung

LS, Department Verfahrenstechnik, Professor für verfahrenstechnischen Apparate- und Anlagenbau. Forschungsschwerpunkte: Spurenstoffentfernung aus Abwasser, Behandlung von Krankenhausabwasser, Prozess- und Abwasserbehandlung durch Membrantrennverfahren

Abgeschlosse Promotionen

Dr. jur. Kim Oelkers

(2021)

LS, Department Umwelttechnik, Promotion im Projekt PharmCycle gefördert durch Teppe Rechtsanwälte. Forschungsschwerpunkte: Umweltrisikobewertungen im Europäischen Stoffrecht, Generierung und Verfügbarkeit von Umweltdaten aus dem Arzneimittelzulassungsverfahren

Doktoranden

M.Sc. Marten Klatt

LS, Department Umwelttechnik, Doktorand im Projekt EMKA (HAW Promotionsförderung), Betreuung von Studien- und Abschlussarbeiten im Umweltverfahrenstechnischem Labor. Forschungsschwerpunkte: Entfernung von Mikroschadstoffen durch Aktivkohle- und Membrantrennverfahren aus kommunalem und krankenhausspezifischem Abwasser; Biologischer Abbau von Spurenstoffen

M. Sc. Lisa Michel

LS, Department Biotechnologie, Doktorandin im PharmCycle, Stipendiatin Pro Exzellenzia 4.0 (01.09.2019-31.08.2020), HAW Promotionsförderung (01.09.2020-31.08.2023) Forschungsschwerpunkt: Biotechnologische Herstellung nachhaltiger Antibiotika - Produktion eines Derivats des antimikrobiellen Peptids NK-Lysin in E. coli und P. pastoris