Lehre

Das Physik-Praktikum der Bachelor-Studiengänge
Biotechnologie (BT),
Gefahrenabwehr (HC),
Medizintechnik (MT),
Rettungsingenieurwesen (RE),
Umwelttechnik (UT),
Verfahrenstechnik (VT) und
Wirtschaftsingenieurwesen (HWI)
wird in Gruppen durchgeführt. Neben den beiden Praktikumsräumen des Physiklabors stehen digitale Lernräume über die Lernplattform EMIL zur Verfügung.

Um in einem Semester am Physik-Praktikum teilnehmen zu können, müssen Studierende

  • sich bis spätestens zum ersten Montag der Vorlesungszeit in myHAW dafür anmelden,
  • an der Einführung am ersten Donnerstag der Vorlesungszeit persönlich teilnehmen.

Die Einführungsveranstaltung mit Gruppeneinteilung und Sicherheitsunterweisung findet in der Regel (Ausnahme HWI) um 14:30 statt, bitte achten Sie auf aktuelle Ankündigungen auf dem Infoboard.

Die Infrastruktur des Physiklabors wird auch für Abschlussarbeiten und Promotionsprojekte genutzt. Der Projektraum bietet Möglichkeiten für individuelle experimentelle Aufbauten mit entsprechender mess- und regelungstechnische Ausstattung.

Forschung

Das Labor eignet sich aufgrund seiner Ausstattung nicht nur für moderne Lehrveranstaltungen, sondern auch für Workshops und anwendungsorientierte Forschungsprojekte.
Bei Interesse kontaktieren Sie gerne den Laborleiter Prof. Dr. Gerwald Lichtenberg.