Krank- und Gesundmeldung

Im Krankheitsfall und bei Unfällen gilt für Tarifbeschäftigte das Entgeltfortzahlungsgesetz (EntgFG), für Bemtinnen und Beamte gilt das Hamburgische Beamtengesetz (HmbBG).

Sie sind verpflichtet, eine Arbeits- bzw. Dienstunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer unverzüglich, d. h. in der Regel telefonisch bis spätestens 09:00 Uhr (Beginn der Kernzeit) am ersten Fehltag Ihrer Beschäftigungsstelle anzuzeigen. Die Nachweispflicht ergibt sich aus § 5 EntgFG bzw. § 67 HmbBG. Bitte geben Sie auch an, ob die Arbeitsunfähigkeit auf einen Unfall zurückzuführen ist.

Damit Sie nicht weiter als krank geführt werden, was für Tarifbeschäftigte letztlich zur Einstellung der Entgeltzahlung führen würde, ist es wichtig, dass Sie sich nach der Rückkehr an Ihren Arbeitsplatz wieder zurück melden.

Prozessablauf

Bitte gehen Sie im Fall einer Krank- und Gesundmeldung wie folgt vor:

  • Information der/des direkten Vorgesetzten, sofern es keine gesonderten Absprachen gibt.
  • Information des Geschäftszimmers des jeweiligen Departments (am besten per E-Mail).
    Das jeweils zuständige Geschäftszimmer übernimmt die Krank- und Gesundmeldungen an den Personalservice.
  • Einreichung ärztliches Attest, sofern erforderlich. Dieses muss spätestens am vierten Tag der Arbeitsunfähigkeit vorliegen. Dabei sind das Wochenende und Feiertage mit zu zählen.

Zuständigkeiten Geschäftszimmer

Name

Zuständigkeit

Telefon

E-Mail

Doris RöperDekanat, Fakultätsverwaltung42875-8010doris.roeper (@) haw-hamburg.de
André SixDep. I, IuE42875-8020andre.six (@) haw-hamburg.de
Franziska BöttcherDep. F+F42875-7863franziska.boettcher (@) haw-hamburg.de
Iris TsiropoulosDep. M+P42875-8601iris.tsiropoulos (@) hv.haw-hamburg.de

Weitere Infor­mationen

Weitere Informationen zu den Themen, insbesondere zur Vorlagepflicht von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen sowie die Formulare, die bei einem Unfall zu nutzen sind, erhalten Sie im Intranet auf den Seiten des Personalservice:

https://www.haw-hamburg.de/beschaeftigtenportal/personal/arbeitszeit-urlaub-krankheit/krankheitunfall/

Des Weiteren stellt die Betriebseinheit Arbeitsschutz-, Konflikt- und Umweltmanagement (AKU) im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzmanagement (AGUM) Informationen zum Thema Arbeits- und Wegeunfälle zur Verfügung:

http://haw-hamburg.agu-hochschulen.de/index.php?id=256