Global E³ - für Ingenieure

Die HAW Hamburg ist Mitglied im internationalen Hochschulnetzwerk Global E³. Das Netzwerk fördert den weltweiten Austausch von Studierenden der Ingenieurwissenschaften. Studierende der HAW Hamburg können im Rahmen des Programms ein studiengebührenfreies Studiensemester an einer der beteiligten Hochschulen absolvieren.

Ein Großteil der Global E³-Hochschulen befindet sich in den USA. Weitere Partner sind in Australien sowie in verschiedenen Ländern Asiens, Lateinamerikas und Europas. Übersicht der Global E³-Hochschulen.

FAQs - Frequently asked questions

Wer kann sich bewerben? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

................................................................................................................................................................................................

Wann kann man gehen und wie kann ich mich bewerben?

................................................................................................................................................................................................

Kann ich mich für mehrere Hochschulen bewerben?

................................................................................................................................................................................................

Kann ich mich als Masterstudierende/r bewerben?

................................................................................................................................................................................................

Kann ich mehr als ein Semester mit Global E³ studieren?

................................................................................................................................................................................................

Gibt es Fördermöglichkeiten/Stipendien?

................................................................................................................................................................................................