Verfahrens­technik - Eine innovative Zukunftstechnologie

Ob bei den Themen Energie- und Rohstoffverknappung, dem Klimawandel, Umweltverschmutzung oder im Landwirtschafts- und Ernährungssektor – verfahrenstechnische Kompetenzen spielen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung neuer Technologien, mit denen viele unserer heutigen Probleme zu lösen sind.

Weit mehr als die Hälfte der Industrieprodukte wird unter maßgeblicher Verwendung verfahrenstechnischer Prozesse hergestellt. Dabei übernehmen Verfahrensingenieurinnen und -ingenieure Aufgaben in Forschung und Entwicklung, Planung und Konstruktion, Betrieb und Produktion, Marketing und Service, Lehre und Schulung, Patentwesen und Softwareentwicklung.
Verfahrensingenieurinnen und Verfahrensingenieure entwickeln, realisieren und betreiben Herstellungsverfahren, in denen hochwertige Produkte mit gewünschten Eigenschaften aus Rohstoffen erzeugt werden. Wir brauchen Verfahrenstechnik zur Lösung dringender Zukunftsprobleme, gleichgültig ob es sich um die Nutzung nachwachsender Rohstoffe, um Recyclingverfahren, Abluft und Abwasserreinigung, Bodensanierung, Abfallverwertung, Umweltschutz oder Lebensmitteltechnik handelt.

Departmentleitung


Prof. Dr.-Ing. Falk Beyer
Raum N5.03
T +49.40.42875-6258

falk.beyer (@) haw-hamburg.de

Studiengänge Studien­gänge

Verfahrenstechnik
Bachelor of Science (B.Sc.)
Process Engineering
Master of Science (M.Sc.)
Name des Studiengangs Abschluss Regelstudienzeit Department
Verfahrenstechnik Bachelor of Science (B.Sc.) 7 Semester Department Verfahrenstechnik
Process Engineering Master of Science (M.Sc.) 3 Semester Department Verfahrenstechnik

Adresse

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Fakultät Life Sciences, Department Verfahrenstechnik
Ulmenliet 20, 21033 Hamburg

www.haw-hamburg.de/ls-vt