Öffentlicher Dienst

Die Entscheidungen und das Verhalten von öffentlichen Verwaltungen haben großen Einfluss auf die Gesellschaft. Behörden vergeben große Aufträge, sind starke Arbeitgeber und haben besondere Vorbildfunktion gegenüber den Bürger*innen.

Als Mitarbeiter*in im öffentlichen Dienst nehmen Sie komplexe und verantwortungsvolle Tätigkeiten wahr. Dienstleistungsorientierung und wirtschaftliches Denken haben Sie im Sinne des Gemeinwohls fest im Blick. Sie versuchen, Verwaltungsprozesse effizient zu gestalten und im Sinne eines agil arbeitenden Dienstleistungsunternehmens mit hoher Kundenorientierung zu verändern.    

Das Weiterbildungsangebot am Campus Weiterbildung hilft Ihnen, fehlendes Fach- und Methodenwissen zu erwerben.  Auf diese Weise schließen Sie im Rahmen einer Fortbildung gezielt Wissenslücken – und machen sich nebenbei fit für den nächsten Karriereschritt im öffentlichen Dienst.

Karriere im öffentlichen Dienst:
5 gute Gründe für den Campus Weiterbildung

  • Aktuelles, praxisnahes Fach- und Führungswissen

  • Lehrende aus Wissenschaft und Praxis

  • Karriereschub durch Kompetenzerweiterung

  • Kollegiales Netzwerken für nachhaltigen Austausch

  • Weiterbildungszertifikate der HAW Hamburg

Folgende Weiter­bildungsangebote finden Sie aktuell bei uns:

Der öffentliche Dienst – Ein Arbeitgeber mit vielen Perspektiven 

Der öffentliche Dienst bietet beste Karrierechancen für Menschen, die sich in einer Behörde oder staatlichen Einrichtung für das Gemeinwohl engagieren möchten. Sie profitieren von einem sicheren Arbeitsplatz mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen in Behörden, die ihren persönlichen Neigungen und Fähigkeiten entsprechen. Durch berufsbegleitende Fortbildungen in Form kompakter Seminare, Zertifikatsangebote oder inhaltlich komplexer Zertifikatsstudien können sie sich am Campus Weiterbildung für höhere Aufgaben qualifizieren. Eine gezielte Fortbildung im öffentlichen Dienst wird also ausdrücklich gewünscht und belohnt.

Transformationsprozesse gestalten – mit gezielter Fortbildung gelingt es

Die Digitalisierung stellt Führungskräfte und Mitarbeiter*innen der öffentlichen Verwaltung im gesamten Bundesgebiet vor zahlreiche Herausforderungen. Dank der Einführung digitaler Bürgerservices können heute viele Verwaltungsakte in den Behörden schneller, effizienter und kostengünstiger abgewickelt werden als noch im Papierzeitalter. Die dafür nötige digitale Kompetenz der Mitarbeiter*innen im öffentlichen Dienst basiert in erster Linie auf konsequentem „Change Management“ in der öffentlichen Verwaltung.

„Wandel“ durch Fort- und Weiterbildung ist mittlerweile fester Bestandteil des Arbeitsalltags im öffentlichen Dienst. Anders gesagt: Der „Change“ in den Behörden hin zu einer digitalisierten, effizienten und bürgernahen Bürokratie ist nur mit motivierten, engagierten und kompetenten Mitarbeiter*innen möglich. Ihre Aufgabe besteht vor allem darin, komplexe Digitalisierungsprojekte im Rahmen des modernen E-Governments in der öffentlichen Verwaltung strategisch vorzudenken und operativ zu begleiten – von der Beratung und Auswahl der passenden Technologien bis hin zu ihrer Implementierung und Inbetriebnahme.

Das erfordert ein umfassendes Wissen, das die wenigsten im Rahmen ihrer ursprünglichen, oft viele Jahre zurückliegenden Ausbildung erwerben konnten. Das kompakte Weiterbildungsangebot der HAW Hamburg ermöglicht es ihnen, diese Wissenslücken in kompakten Seminaren in einem überschaubaren Zeitraum zu schließen. Ihre neuen Kenntnisse dank engagierter Fort- und Weiterbildung und nicht zuletzt der Erfahrungsaustausch mit anderen Seminarteilnehmern schafft die Grundlagen, um digitale Transformation in  Behörden beherzt anzugehen und erfolgreich zu bewältigen.

Erfolgreiche Weiterbildung für den öffentlichen Dienst

Eine juristische und wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung, digitale und soziale Kompetenzen, Führungsstärke und ein breit gefächertes Methodenwissen: Diese bekannten Schlüsselqualifikationen von Top-Manager*innen privat geführter Unternehmen müssen längst auch Mitarbeiter*innen des öffentlichen Dienstes vorweisen können. Nur mit diesem umfassenden Know-how können sie ihre immer komplexeren Aufgaben so erfüllen, wie es die Bürger*innen von ihnen erwarten: effizient, serviceorientiert und stets in gleichbleibend hoher Qualität.

Maßgeschneiderte Fortbildungen am Campus Weiterbildung unterstützen die Teilnehmenden dabei, ihre dafür nötigen Kompetenzen zu erweitern und eventuelle Wissenslücken zu schließen. Seminare zur Weiterbildung unter Leitung erfahrener Führungskräfte machten sie fit für die erfolgreiche Arbeit in ihren Behörden. Mit dem Angebot des Campus Weiterbildung sprechen wir Mitarbeiter*innen im öffentlichen Dienst aller Bundesländer an, die sich diesen besonderen Herausforderungen stellen möchten. Unser stetig wachsendes Online-Seminarangebot trägt dazu bei, das am Campus Weiterbildung  konzentrierte Know-how weit über Hamburgs Grenzen engagierten Mitarbeiter*innen im des öffentlichen Dienstes zugänglich zu machen.

Die öffentliche Verwaltung als attraktiver Arbeitgeber

Qualifizierte und motivierte Beschäftigte zu finden und langfristig zu binden, erfordert effiziente Personalarbeit und Personalentwicklung in der öffentlichen Verwaltung. Denn im Wettbewerb um die geeignetsten Talente auf dem Arbeitsmarkt muss sich auch der öffentliche Dienst jeden Tag neu behaupten. Daher ist es für die Personalarbeit in den Behörden von entscheidender Bedeutung, eine Arbeitgebermarke zu formen, die attraktiv und langfristig bindend auf gut ausgebildete Fachkräfte wirkt – und gleichzeitig die Bedürfnisse der Bewerber*innen im Blick hat. Wie wirksames Recruiting und strategische Personalentwicklung in der öffentlichen Verwaltung erfolgreich gestaltet werden und worauf es bei der Führung von Beschäftigten wirklich ankommt, vermitteln spezielle Seminare im Rahmen der Fort- und Weiterbildungsangebote des Campus Weiterbildung unter Leitung erfahrener Lehrender.

Das Studienangebot Public Management – Wir verbinden Wissenschaft und Praxis

Der demografische und gesellschaftliche Wandel sowie die Digitalisierung aller Arbeits- und Lebensbereiche stellt den öffentlichen Dienst vor immer komplexere Herausforderungen. Wie in privaten Unternehmen ist auch im Public Management die digitale Transformation das Gebot der Stunde. Nur durch die Digitalisierung aller Arbeitsbereiche und -prozesse können Mitarbeiter *innen im öffentlichen Dienst jetzt und in Zukunft ihre immer komplexeren öffentlichen Aufgaben zeitnah, serviceorientiert und effizient bewältigen.

Das dazu erforderliche Wissen sowie darüber hinaus gehende Fach- und Führungskompetenzen vermitteln wir am Campus Weiterbildung. Dafür spricht vor allem das gebündelte Know-how der HAW Hamburg: Seit vielen Jahren bereitet die Hochschule mit ihrem Bachelor- und Masterstudiengang Public Management Studierende für höhere Aufgaben in der öffentlichen Verwaltung vor. Dieses fundierte, originäre Wissen unseres Lehrkörpers aus Wissenschaft und Forschung haben wir für das Studienangebot Public Management am Campus Weiterbildung für die Mitarbeiter*innen der öffentlichen Verwaltung adaptiert. So tragen wir mit unseren Fort- und Weiterbildungsangeboten im Bereich Public Management gebündeltes Hochschulwissen in die Praxis – und bringen so die Verwaltung auf den neuesten Stand. Das grundständige Studienangebot der HAW Hamburg im Zusammenschluss mit dem Campus Weiterbildung setzt mit diesem Know-how-Transfer neue Maßstäbe in der Fort- und Weiterbildung im Public Management.

Inhouse-Schulungen – Maßgeschneidertes Wissen für den Öffentlichen Dienst

Wir tragen unser gebündeltes Know-how in Ihre Verwaltung. Mit unseren Inhouse-Schulungen bringen wir Ihre Mitarbeiter*innen auf den neuesten Stand des Wissens. Jede Inhouse-Qualifizierung orientiert sich an den ganz individuellen Bedürfnissen Ihrer Behörde: Ob es um bestimmte Fach- oder Führungskompetenzen, technologische Neuerungen oder die Umstellung auf neue Organisationsprozesse geht: Oft ist es notwendig oder erwünscht, gleich mehrere Beschäftigte verschiedener Abteilungen oder ein geschlossenes Team im Rahmen einer Inhouse-Schulung fortzubilden. Eine maßgeschneiderte Fortbildung im Team bietet daher gleich mehrere Vorteile: Sie ist meist sehr viel kostengünstiger als ein vergleichbares Weiterbildungsangebot über Seminare am Campus Weiterbildung. Sie haben darüber hinaus die Gewissheit, dass alle Teilnehmenden nach der Maßnahme auf dem gleichen Stand des Wissens sind. Gleichzeitig deckt eine Inhouse-Schulung – vor allem dank intensiver Vorgespräche mit unseren Dozenten – die besonderen Bedarfe Ihrer Organisation zielgenau ab. Dass sich die Beschäftigten im Rahmen einer individuellen internen Weiterbildung besonders effizient auf neue Aufgaben vorbereiten können, ermöglicht vor allem der enge Austausch untereinander sowie mit unseren Dozent*innen. Die können gezielt auf konkrete Fragestellungen aller Beteiligten eingehen und mit ihnen direkt vor Ort praxisnahe Lösungen erarbeiten. Und nicht zuletzt stärken Sie den Zusammenhalt zwischen den Mitarbeiter*innen: Gemeinsame Lernerfolge motivieren – und beflügeln den Teamgeist.

FAQ

Warum soll ich mich für eine Fort- und Weiterbildung am Campus Weiterbildung entscheiden?

................................................................................................................................................................................................

Welche Fortbildungen bietet der Campus Weiterbildung an?

................................................................................................................................................................................................

An wen richtet sich das Weiterbildungsangebot des Campus Weiterbildung?

................................................................................................................................................................................................

Welche Abschlüsse kann ich am Campus Weiterbildung erwerben?

................................................................................................................................................................................................

Wer sind die Lehrenden am Campus Weiterbildung?

................................................................................................................................................................................................

Welche Lernformate werden am Campus Weiterbildung angeboten?

................................................................................................................................................................................................