Forschungs- und Transferzentrum "Future Air Mobility"

Das Forschungs- und Transferzentrum "Future Air Mobility" bietet seinen Mitgliedern eine Plattform zur Koordinierung ihrer Forschungsaktivitäten sowie zur Diskussion und Mitgestaltung vielversprechender Entwicklungstrends in der Luftfahrt. Ein wichtiger Aspekt dabei ist der Transfer der Erkenntnisse in die Wirtschaft.

Im Fokus

Journal Artikel (Aug. 2022) schafft es auf das Titel Cover der Zeitschrift "Applied Mechanics"

Zeitschriftenartikel von FTZ-FAM-Mitgliedern (Schutzeichel und Kletschkowski) erscheint auf der Titelseite der Zeitschrift "Applied Mechanics" von MDPI. Die dazugehörige Publikation "Experimental and Numerical Investigation of a Multifunctional CFRP towards Heat Convection under Aircraft Icing Conditions" entstand in einer Kooperation zwischen dem DLR und der TU Braunschweig sowie der HAW Hamburg.

CATECO - Cabin Acoustics at the hearT of ECO-responsibility

  • Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Kay Kochan

Multifunktionale Materialien zur Steigerung der Effizienz zukünftiger Mobilitätsträger

  • Bearbeiter: Maximilian Schutzeichel, M.Sc.
  • Betreuer: Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Kletschkowski

Weitere Forschungsprojekte

Weitere Publikationen

Kontaktaufnahme

Alle Anliegen und Fragen im Bezug auf Future Air Mobility können unter der unten angeführten E-Mail-Adresse gestellt werden:

ftz-fam (@) haw-hamburg.de

 

Anschrift

Forschungs- und Transferzentrum "Future Air Mobility"

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Departement Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau

Berliner Tor 9

20099 Hamburg