Campusleben_HAW_Hamburg_7

Lehrende_HAW_Hamburg_4

Studierende_HAW_Hamburg_4

Informationen für:

Forschungs- und Transferzentrum "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement"
Forschungs- und Transferzentrum "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement"

Projekte

EARTHS – Education and research oriented training on Health Sciences

EARTHS – Education and research oriented training on Health Sciences

Seit Juni 2017. In Zusammenarbeit mit dem Department Gesundheitswissenschaften und dem Bernhard-Nocht Institut für Tropenmedizin organisiert das Forschungs- und Transferzentrum – Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement (FTZ-NK) die EARTHS Summer School an der HAW Hamburg. | mehr ...|

Evaluating Climate Change Adaption Projects (ECCAP)

2013-2018. Das FTZ-NK führt eine weltweite Initiative durch, die Projekte im Bereich der Klimawandelanpassung evaluiert.| mehr...|

L³EAP – LifeLong Learning for Energy security, access and efficiency in African and Pacific Small Island Developing States

11.10.2013 - 31.3.2017: Das EDULINK II Projekt L³EAP involviert Universitäten aus Deutschland, Fidschi und Mauritius und hat zum Ziel, die Kapazitäten der Hochschulen für den Arbeitsmarkt im Energiesektor zu stärken. Durch die verstärkte Ausbildung von Energieexperten in den kleinen Inselstaaten der Afrika- und Pazifikregionen soll es zu höherer Energiesicherheit, Energieeffizienz und stärkerer Nutzung von erneuerbaren Energien in den Regionen kommen. |mehr...|

AFRHINET: An ACP-EU Technology-Transfer Network on Rainwater Harvesting Irrigation Management

01.03.2014 - 28.02.2017: AFRHINET wird aus dem ACP Science and Technology Programme gefördert und hat die Förderung verschiedener Techniken zur Regenwassernutzung für die zusätzliche Bewässerung von Trockengebieten im subsaharischen Afrika zum Fokus. |mehr...|

Force

2016 - 2020: Ziel des vom Horizon2020 Programm geförderten FORCE-Projekts (2016-2020) ist es, die Entwicklung der Kreislaufwirtschaft (circular economy) zu unterstützen und dem Ressourcenverlust im Abfallsektor durch Öko-Innovationen und partizipatorische und gender-sensitive Ansätze entgegenzuwirken. | mehr...|

Letzte Änderung: 29.08.17

An die Redaktion

HAW Hamburg

Forschungs- und Transferzentrum "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement"

Ulmenliet 20
21033 Hamburg
ftz-nk(@)ls.haw-hamburg.de
T +49.40.428 75-6075
F +49.40.428 75 60 79

Lageplan

Überblick über die INTERREG-Projekte der HAW Hamburg